Deutschsprachige Literatur

Die deutsche Literatur ist mehr als Goethe und Schiller – wenngleich Sie diese beiden natürlich auch hier finden; zusätzlich zu einem breiten Querschnitt der deutschsprachigen Literatur, vom mittelalterlichen Versepos bis zum postmodernen Roman.


Zusammenfassungen

Ein Buch für Alle und Keinen

Friedrich Nietzsche

Chemnitz/Leipzig, 1883

Günter Grass

Neuwied, 1959

Verfall einer Familie

Thomas Mann

Berlin, 1901

Ein dramatisches Gedicht in fünf Aufzügen

Gotthold Ephraim Lessing

Berlin, 1779

Ein Schauspiel

Friedrich Schiller

Frankfurt am Main / Leipzig, 1781

Vierzehn historische Miniaturen

Stefan Zweig

Leipzig, Stockholm, 1927 bis 1943

Thomas Mann

Berlin, 1924

Johann Wolfgang von Goethe

Tübingen, 1808

Hermann Hesse

Berlin, 1929

Eine Komödie in zwei Akten

Friedrich Dürrenmatt

Zürich, 1962