Italienische Literatur

Die zentralen literarischen Werke Italiens. Stöbern Sie durch die Klassiker von Giacomo Casanova, Dante Alighieri und vielen mehr.

Zusammenfassungen

Francesco Petrarca

Venedig, 1492

Giacomo Girolamo Casanova

Leipzig, 1822 bis 1828

Italo Svevo

Bologna, 1923

Tommaso Campanella

Frankfurt am Main, 1623

Italo Calvino

Turin, 1979

Luigi Pirandello

Florenz, 1921

Carlo Goldoni

Florenz, 1753

Luigi Pirandello

Rom, 1904

Die Wunder der Welt

Marco Polo

Genua, 1298/99

Alessandro Manzoni

Mailand, 1827