Klassiker der Soziologie

Welche Einflüsse bestimmen das Zusammenleben der Menschen? Wichtige Werke aus dem Bereich der Gesellschaftswissenschaften finden Sie in dieser Kategorie.

Zusammenfassungen

Niklas Luhmann

Frankfurt am Main, 1997

Wie sie entsteht und manipuliert wird

Walter Lippmann

New York, 1922

Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft

Pierre Bourdieu

Paris, 1979

Ihre Mythen, ihre Strukturen

Jean Baudrillard

Paris, 1970

Politische und ökonomische Ursprünge von Gesellschaften und Wirtschaftssystemen

Karl Polanyi

New York, 1944

Claude Lévi-Strauss

Paris, 1958

Roland Barthes

Paris, 1957

Frantz Fanon

Paris , 1961

Max Weber

München, 1919

Germaine de Staël

Paris, 1810