Die getAbstract-Buchbewertung

Jedes Jahr erscheinen tausende von Businessbüchern. Wie entscheidet getAbstract, welche die besten Titel sind? Drei Kriterien kommen zum Einsatz: Umsetzbarkeit, Innovationsgrad und Stil des Buches. Bei bestimmten Themen, zum Beispiel Biografien, bewertet getAbstract ausnahmsweise statt der Umsetzbarkeit die Wichtigkeit. Jedes Kriterium kann einen Wert von 1 (tiefste Bewertung) bis 10 (höchste Bewertung) annehmen. Anschließend wird eine Gesamtbewertung erstellt, die aber nicht notwendigerweise dem mathematischen Durchschnittswert der genannten Einzelwerte entsprechen muss. Falls die Gesamtbewertung eines Buches bei 5 oder darüber liegt, erstellen wir eine Zusammenfassung. Dieses Verfahren stellt sicher, dass nur die besten Bücher von getAbstract zusammengefasst werden. Die Kriterien im Detail:

A. Umsetzbarkeit

Grundfrage: Wie leicht gelingt es, die im Buch präsentierten Ideen im täglichen Leben für den wirtschaftlichen und persönlichen Erfolg umzusetzen?

Kritierien:

Bewertung:

Bewertung 1–3
Keine oder kaum anwendungsrelevante Inhalte, sehr theoretische oder wissenschaftliche Aussagen ohne unmittelbaren Bezug zur Unternehmenspraxis.
Bewertung 4–5
Vereinzelte Möglichkeiten der konkreten Umsetzung der vermittelten Inhalte, nur sehr lückenhafte Verknüpfung von theoretischen Erkenntnissen und Praxisbeispielen.
Bewertung 6–7
Durchschnittliche Praxisrelevanz aufgrund weniger praxisnaher Beispiele, theoretische Aussagen stehen allerdings im Vordergrund.
Bewertung 8
Anteil der praktisch verwertbaren Inhalte überwiegt, vereinzelt sind Checklisten und andere Umsetzungsinstrumente enthalten.
Bewertung 9
Sehr praxisnahe Inhalte, wenig theoretischer Ballast, eine Vielzahl von gut gewählten Beispielen, weiterführende Hinweise auf zusätzliche Informationsquellen etc.
Bewertung 10
Hervorragende Praxistauglichkeit, sehr anschauliche Beispiele. Durch sehr gute Strukturierung des Buches ist leichtes Auffinden der praxisrelevanten Inhalte gegeben. Zusätzliche Werkzeuge wie Grafiken, Checklisten etc. ermöglichen die rasche Anwendung des vermittelten Wissens.

Hinweis: Bei Büchern, die schwerpunktmäßig in die Themengebiete "Wirtschaft & Politik" oder "Verwandte Themen" fallen, bewerten wir statt der Umsetzbarkeit des Buches dessen Wichtigkeit. Die Leitfrage lautet dabei, wie relevant das Buch für wirtschaftsinteressierte Leser ist: Muss man es unbedingt lesen, um das jeweilige Thema zu verstehen und um mitreden zu können, oder ist es allenfalls "nice to have"?

B. Innovationsgrad

Grundfrage: Sind die Ideen neu bzw. verknüpft der Autor bekannte Ansätze zu einem neuen Konzept?

Kritierien:

Bewertung:

Bewertung 1–3
Nur Dokumentation bekannten Management- und Unternehmenswissens.
Bewertung 4–5
Der Buchinhalt konzentriert sich weitgehend auf die Präsentation tradierter Informationen über Konzepte und Methoden in der Wirtschaft.
Bewertung 6–7
Vereinzelt werden innovative Business-Entwicklungen dargestellt.
Bewertung 8
Bisher wenig bekannte Methoden, Strategien und Konzepte im Management werden thematisiert. Gutes Einsatzpotenzial der dargestellten Neuentwicklungen.
Bewertung 9
Überdurchschnittliche Innovationen, hoher Neuigkeitswert der vorgestellten Ideen und Tools für die jeweilige Zielgruppe.
Bewertung 10
Herausragende und exklusive Business-Innovationen oder radikal neue Sichtweisen auf relevante Probleme. Großes Weiterentwicklungspotenzial der Ideen.

Hinweis: Der Innovationsgrad bezieht sich grundsätzlich auf den Zeitpunkt der Erstveröffentlichung.

C. Stil

Grundfrage: Wie ist die Qualität des Schreibstils zu bewerten?

Kritierien:

Bewertung:

Bewertung 1–3
Sehr trockener, lese-unfreundlicher Stil (zum Beispiel zu lange, verschachtelte Sätze, große Anzahl von wenig griffigen und bedeutungsleeren Füllwörtern, Fachchinesisch), sehr schlecht lektoriert (Druckfehler, unklare Formulierungen), zu kleine Schriftgröße, Bleiwüste.
Bewertung 4–5
Trockener, wenig anschaulicher Sprachstil, Fachbegriffe dominieren den Text, kaum Illustrationen. Inhaltliche Strukturierung trägt nicht zur raschen Erschließung des Buches bei. Unzureichendes Lektorat.
Bewertung 6–7
Ausreichend klare Sprache, durch die die Inhalte angemessen transportiert werden. Ansprechende Strukturierung.
Bewertung 8
Transparente, deutlich formulierte Sätze. Erläuterung von Fachbegriffen (Glossar), hilfreiche Illustrationen. Gut lektoriert (kaum Druckfehler oder Stilblüten etc.).
Bewertung 9
Gute Mischung aus bildhafter Sprache und fachspezifischer Terminologie. Übersichtliche Struktur, anschauliche Illustrationen, die den Text gut ergänzen, gutes Lektorat (keine Druckfehler).
Bewertung 10
Sehr ausgefeilter, gut lesbarer Sprachstil, der sowohl dem fachspezifischen Anspruch als auch der Lesefreundlichkeit Rechnung trägt. Sehr gute, erläuternde Illustrationen. Inhaltliche Strukturierung ist logisch und erschließt das Wissen in sehr gut nachvollziehbaren Schritten. Ausgezeichnetes Lektorat.

D. Gesamtbewertung

Hier geht es darum, das Buch als Ganzes zu bewerten. Nur Titel mit einer Gesamtbewertung von 5 oder mehr werden von getAbstract zusammengefasst – das sind rund 5 % aller publizierten Businessbücher. Allein die Aufnahme in die getAbstract-Bibliothek bedeutet also, dass das Buch zu den besten seiner Art gehört.

Bewertung:

1
nutzlos
2
schwach
3
dürftig
4
ungenügend
5
beachtlich
6
gut
7
sehr gut
8
hervorragend
9
exzellent
10
einzigartig