Zusammenfassung von Aktien und Rohstoffe erfolgreich traden

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Aktien und Rohstoffe erfolgreich traden Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

9

Qualitäten

  • Innovativ
  • Umsetzbar

Rezension

In die Zukunft zu schauen, um damit Geld am Finanzmarkt zu verdienen - diese Kunst beherrschen nur sehr wenige Börsenprofis. Zu Recht weist der Autor Larry Williams darauf hin, dass es Wirtschaftswissenschaftlern, Fondsmanagern und Bankberatern selten gelingt, nützliche Anlagetipps zu geben. Seine Folgerung: Erledigen Sie das lieber selbst. Auf dem Rohstoffmarkt hat er eine Publikation entdeckt, aus der er verlässliche Prognosen ableiten möchte: Diese Handelsstatistik über Termingeschäfte an US-Rohstoffbörsen liefert, so Williams, nützliche Hinweise auf zukünftige Trends. Also könnte jedermann auf den Zug aufspringen, der Autor will auf diese Weise sogar "Millionen gemacht" haben. Das klingt einfach - und ist doch recht kompliziert. Williams weist selbst darauf hin, dass es nicht über Nacht gelingen wird, aus den Statistiken schlau zu werden. Bevor Sie also auf dem faszinierenden Feld der Rohstoff-Trader erste Früchte ernten können, müssen Sie sich durch Chartanalyse, Termingeschäftsvokabular und Zahlenkolonnen arbeiten. getAbstract empfiehlt dieses Buch allen Börsenaspiranten, die sich für den Rohstoffmarkt und Chartanalysen interessieren.

Über den Autor

Larry Williams ist in den USA ein bekannter Futures-Trader und Finanzbuchautor. Zweimal kandidierte er im US-Bundesstaat Montana für das Amt des Senators, allerdings ohne Erfolg. Er schreibt seit 25 Jahren regelmäßig für Barron’s, Wall Street Journal, Forbes und Fortune.

 

Zusammenfassung

Klar sehen: Die Börsenwelt ist nicht so, wie sie scheint

Wenn Sie Ihr Geld erfolgreich an der Börse anlegen wollen, sollten Sie nicht auf die Ratschläge von Wirtschaftswissenschaftlern hören. Die lagen schon in der Vergangenheit mit ihren Prognosen meistens falsch. Auch Fondsmanager sind nicht die erste Wahl: Die meisten von ihnen schaffen es nicht, den Markt zu schlagen, also den jeweils relevanten Aktienindex zu übertreffen. Schon gar nicht sollten Sie Banken und Investmenthäuser als vertrauenswürdige Tippgeber betrachten. Diese haben nur das Interesse, Gebühren zu kassieren, und möchten Sie daher zu allen möglichen Investitionen verleiten. Mehrere Finanzunternehmen sind in den USA sogar zu hohen Geldstrafen verurteilt worden, weil sie ihre Aktientipps manipuliert haben. Sie gaben z. B. Kaufempfehlungen, während sie selbst Aktienbestände verkauften. Das ist kriminell. Was Anlagetipps angeht, sind Sie darum letztlich auf sich allein gestellt.

Insider sind die besseren Ratgeber

Allerdings müssen Sie sich auf dem weiten Feld des internationalen Kapitalmarkts auch nicht ganz verloren fühlen. Es gibt nämlich tatsächlich Marktteilnehmer, von denen Sie etwas lernen...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Die Kunst, über Geld nachzudenken
9
Die Bit-Revolution
9
Mobile Payment
8
Wie lege ich 5000 € optimal an?
8
Vaporisiert
9
Das Digital
10

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben