Zusammenfassung von Andersherum zur Lösung

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Andersherum zur Lösung Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Kontrovers
  • Für Einsteiger

Rezension

Verstandesurteil oder Intuition? Worauf soll man setzen, wenn in hochkomplexen Situationen Entscheidungen mit enormer Tragweite zu treffen sind und die Lösungsfindung mit herkömmlichen Managementsystemen zum Glücksspiel verkommt? Claude Rosselet stellt eine verblüffend simple Methode der Lösungsfindung vor, die dem impliziten, unausgesprochenen Wissen zu sinnlicher Wahrnehmung verhelfen soll: die Organisationsaufstellung. Die ist zwar wissenschaftlich umstritten, aber dennoch nicht ohne Stringenz und Plausibilität. Das Buchschema mit Einführung, Stichwörtern von A bis Z (jeweils auf einer Doppelseite) und Fallbeispiel weist einige Redundanzen auf, bietet jedoch eine große Dichte an Tipps und Beispielen. getAbstract empfiehlt die Lektüre allen Entscheidungsträgern in Unternehmen, die wissen wollen, wie ihnen die Organisationsaufstellung in kritischen Situationen helfen kann. Was allerdings gesagt werden muss: Eine gewisse Offenheit für Mystizismus und allegorisches Denken erleichtern den Zugang ungemein.

Über den Autor

Claude Rosselet ist Inhaber der Firma Inscena Systemische Beratung. Er lehrt an internationalen Hochschulen und Instituten die Methoden der systemischen Interventionspraxis. Darüber hinaus ist er Gründungsmitglied des Internationalen Forums für Systemaufstellungen in Organisationen und Arbeitskontexten. Er ist auch Koautor des Buches Management Constellations.

 

Zusammenfassung

Managen unter Unsicherheit

Die Methode der Organisationsaufstellung hilft, in komplexen Entscheidungssituationen zu kreativen und praxistauglichen Lösungen zu finden. Sie dringt zum Kern des Problems vor und filtert die entscheidenden Informationen heraus. Dabei setzt sie auf die Körperwahrnehmung der an der Aufstellung beteiligten Menschen, wodurch die entscheidenden Lösungsschritte bewusst verstanden und dauerhaft behalten werden. Die Organisationsaufstellung macht das intuitive, stille Wissen aller Beteiligten sichtbar, was zu einer effizienten und kostensparenden Implementierung innovativer Lösungen beiträgt.

Den Unternehmen mangelt es heute keineswegs an Informationen zur rationalen Entscheidungsfindung. Aber leider sind Daten noch lange kein Wissen und viele Daten kein Wissensvorsprung. Insbesondere in Krisensituationen oder auf dem Weg zu richtungweisenden Innovationen hilft die gewaltige Datenwolke kaum weiter. Die Systeme liefern zu viele Informationen und diese auch noch oft undifferenziert und verspätet. „Drop your tools“, heißt darum die Devise, insbesondere bei Entscheidungen, die auf mangelnden oder widersprüchlichen Informationen basieren.

Da die...


Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Management Constellations
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Serious Work
9
Business Analytics
8
Die ganze Geschichte
8
Hierarchie als Chance
7
Projekt-Safari
9
Die Kraft aus dem Selbst
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben