Zusammenfassung von Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

5 Stil


Rezension

Das Buch liest sich wie eine gelungene Grundlagenvorlesung an der Universität – und ist auch tatsächlich aus einer solchen entstanden. Alles ist kompakt dargestellt, gründlich aufbereitet und gewährt einen guten Überblick über das Thema. Wer einen Schnelleinstieg in das Feld des Arbeitsschutzes benötigt, ist hier richtig. Etwas schade ist allerdings, dass die Autoren ihr Thema doch stark Punkt für Punkt abhaken – als gehe es schnurstracks auf eine Prüfung zu. Es fehlen die kleinen Geschichten, warum sich die Dinge so entwickelt haben, wo vielleicht die Krux in der ein oder anderen Vorschrift liegen mag oder wo dringender Handlungsbedarf besteht – also der um das echte Leben geweitete Blick. Innerhalb des gesteckten Rahmens erfüllt das Buch allerdings alle Wünsche: Die einschlägigen Gesetzesnormen werden stets benannt, notwendige Schutzmaßnahmen sind aufgeführt und der Anhang des Buches ist so ausführlich – inklusive Arbeitsschutzgesetz und Betriebssicherheitsverordnung–, dass das Buch auch als Nachschlagewerk gut funktioniert. Es eignet sich damit ebenso für verantwortliche Führungskräfte und Unternehmer – auch im KMU-Bereich – wie für Menschen in Ausbildung, die sich schnell auf dem Feld des Arbeitsschutzes orientieren möchten, findet getAbstract.     

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • wie der Arbeitsschutz in Deutschland organisiert ist,
  • welche rechtlichen Anforderungen Sie erfüllen müssen und
  • wo Sie weitere Informationen finden.  
 

Über die Autoren

Marco Einhaus ist Honorarprofessor an der Technischen Universität München und hält dort die Vorlesung „Arbeitsschutz und Betriebssicherheit“. Florian Lugauer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und promoviert zu Sicherheitsfragen von Laser-Materialbearbeitungsanlagen. Christina Häußinger ist Studentin und Trainee.    

 

Zusammenfassung

Erfolge im Arbeitsschutz   

Im Jahr 2015 haben sich in Deutschland 605 tödliche Arbeitsunfälle ereignet, wie die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) auf Grundlage der gemeldeten Versichertenfälle mitteilt. Im Vergleich zu früheren Zeiten sind damit sehr viel weniger Todesopfer zu beklagen. So verstarben Anfang der 60er-Jahre allein in den alten Bundesländern jährlich noch rund 5000 Menschen im Zuge von Arbeitsunfällen. Die gesunkenen Todeszahlen sind das Ergebnis großer Anstrengungen im Bereich des Arbeitsschutzes.


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Führung und Zusammenarbeit in Managementsystemen
Führung und Zusammenarbeit in Managementsystemen
8
Betriebliches Eingliederungsmanagement bei Mitarbeitern mit psychischen Störungen
Betriebliches Eingliederungsmanagement bei Mitarbeitern mit psychischen Störungen
8
Kulturwandel
Kulturwandel
7
Berufliche Integration von Flüchtlingen und Migranten
Berufliche Integration von Flüchtlingen und Migranten
7
Die zweite Renaissance
Die zweite Renaissance
9
Arbeit im Zeitalter der Roboter
Arbeit im Zeitalter der Roboter
6

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben