Zusammenfassung von Aussagekräftige Leistungsbeurteilungen

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Aussagekräftige Leistungsbeurteilungen Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Überblick
  • Für Einsteiger

Rezension

Wenn Sie den Lehrplan für einen Unterricht namens „Einführung in die Leistungsbeurteilung“ zusammenstellen müssten, wäre dieses Buch dafür geeignet. Wenn Sie jedoch an besonderen Ideen und bahnbrechenden Strategien zur Mitarbeiterbeurteilung interessiert sind, ist dies vielleicht nicht das richtige Buch für Sie. Karen McKirchy benutzt einfache Worte für ihre geführte Tour durch die Grundlagen der Leistungsbeurteilung. Wenn Sie ein erfahrener Vorgesetzter sind, werden Sie das Ganze einen Tick zu simpel finden. Aber für weniger erfahrene Manager ist dieses Buch eine Fundgrube von Tipps, die die Leistungsbeurteilung Ihrer Mitarbeiter viel produktiver, einfacher und nicht so mühsam machen wird. getAbstract empfiehlt dieses Buch Vorgesetzten, die ihre Fähigkeit verbessern möchten, Mitarbeiter durch Leistungsbeurteilungen zu motivieren. Dies gilt besonders für Vorgesetzte mit weniger als fünf Jahren Erfahrung.

Über den Autor

Karen McKirchy ist eine Beraterin, die bei McKirchy and Co., einem nach ihr benannten Unternehmen, arbeitet.

 

Zusammenfassung

"Same-side-of-the-desk"-Denken

Wenn Sie Leistungsbeurteilungen durchführen, sollten Sie sich auf die Leistung konzentrieren und nicht auf die Persönlichkeit. Besprechen Sie wichtige, relevante Themen anstatt subjektive Gefühle und Emotionen. Ihr Ziel ist es, sich mit Ihren Mitarbeitern darüber zu einigen, was sie tun werden, um ihre Leistung zu verbessern, und was Sie tun werden, um ihnen dabei zu helfen. Das "Same-side-of-the-desk"-Denken verlangt von Ihnen, klarzustellen, dass Sie nur an der Leistung und nicht an der Persönlichkeit interessiert sind. Sie können Fakten von Gefühlen trennen, indem Sie nur über spezifische Informationen sprechen, die oft durch Zahlen erfasst und aufgezeichnet sind. Anstatt zu einem Mitarbeiter zu sagen: "Sie kommen immer zu spät. Wichtige Kunden rufen an und Sie sind noch nicht hier", sollten Sie sagen: "Während der letzten 30 Tage kamen Sie zehnmal zu spät. Anrufe von wichtigen Kunden werden verpasst." Diese Methode trägt dazu bei, dass Fakten objektive Fakten bleiben. Nehmen Sie den Standpunkt ein, dass Sie und der Mitarbeiter Partner in der Problemlösung sind. Drücken Sie sich so klar wie möglich aus, um Missverständnisse auszuräumen. ...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Standards der Personaldiagnostik
8
Führen Leisten Leben
8
360°-Feedback
7
Mitarbeitergespräche
8
Führungsinstrument Mitarbeiterkommunikation
8
Auf die Führungskraft kommt es an!
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben