Zusammenfassung von Bad Bank

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Bad Bank Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Brisant
  • Augenöffner
  • Umfassend

Rezension

Aufstieg und Fall liegen nah beieinander – so auch bei der Deutschen Bank. Ihre Unternehmensgeschichte liest sich wie ein Drama um Macht, Gier und den Irrglauben der Unverwundbarkeit. Im Zeitraffer zeigt sich, wie falsche Bonussysteme, falsche Unternehmenswerte und kurzfristiges Denken langfristig zum Niedergang führen. Mit riskanten Investmentgeschäften ist die Bank nicht nur immer mächtiger und größer geworden, sondern auch korrupter und skrupelloser. So wurde der Finanzgigant immer krisenanfälliger und letztlich unkontrollierbar. Nach außen war das oft nicht zu sehen, weil es den Führungskräften gelang, den Schein der Stärke und Unfehlbarkeit aufrechtzuerhalten. Im Innern versäumten sie unterdessen, einen Wandel einzuleiten und die Kultur zu erneuern. getAbstract empfiehlt diese Chronik des Scheiterns allen Führungskräften. Sie können lernen, wie eine defekte Unternehmenskultur den Niedergang eines Unternehmens bewirken kann.

Über den Autor

Dirk Laabs ist Autor und Filmemacher. Sein Film Der Fall Deutsche Bank wurde 2015 mit dem Georg-von-Holtzbrinck-Preis ausgezeichnet.

 

Zusammenfassung

Eine Großbank am Pranger

Die Deutsche Bank steht mit ihrem Namen und ihrer Geschichte für Stärke und Erfolg der deutschen Wirtschaft. Das 1870 gegründete Bankhaus schien lange Zeit allen Krisen zu trotzen und zu den mächtigsten Konzernen der Welt zu zählen. Kein internationales Geschäft, keine politische Entscheidung geschah ohne das Wissen und gegen den Willen der „Deutschen“. So sah es lange aus. Ab Ende der 1990er-Jahre baute das Unternehmen seine Machtposition im internationalen Finanzgeschäft stetig aus.

Doch im Herbst 2016 wurde seine Reputation schlagartig zerstört, als Gerüchte um Rekordstrafen in Höhe von 14 Milliarden Dollar die Runde machten. Der Börsenkurs der Bank rutschte auf ein Rekordtief. Die Deutsche Bank war nicht nur angekratzt, sie war zum Spielball des Marktes und der politischen Parteien geworden. Ihre Führung hatte die Kontrolle verloren und der gute Ruf war dahin: Statt stellvertretend für Größe, Stärke und Seriosität zu stehen, wurde ihr nun alles Üble in der Branche zugeschrieben. Auf einmal wurde sichtbar, was die Führungsspitzen seit Jahren versäumt und falsch entschieden hatten. Der Niedergang der Bank hatte viel...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Deutsche Bank intern
7
Des Teufels Banker
6
Bilanzskandale
8
Die ganze Geschichte
8
Grundlagen des NPL-Geschäftes
7
Es waren einmal Banker
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben