Zusammenfassung von Balanceakt Compliance

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Balanceakt Compliance Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

7 Stil


Rezension

Die Bank Morgan Stanley hat 2015 ausgerechnet, dass europäische und amerikanische Banken seit der Finanzkrise die schwindelerregende Summe von 260 Milliarden Dollar an Strafen und Rechtsberatungskosten gezahlt haben. Man muss gar nicht mit Moral und Ethik kommen – allein unter Risikoaspekten ist das Verhalten des verantwortlichen Managements nicht nachvollziehbar. Denn nicht regelkonforme Geschäftspraktiken sind schlecht fürs Geschäft. Während die kurzfristigen Gewinne endlich sind, sind die langfristigen Verluste praktisch unbegrenzt und können Unternehmen in die Insolvenz und die Verantwortlichen ins Gefängnis bringen. Wie es passieren kann, dass ganze Boards solche Praktiken manchmal über Jahre decken, wird im Buch erklärt. Außerdem zeigen die Autorinnen, wie ein funktionierendes Compliance-Management nachhaltig implementiert werden kann. Die ernüchternde Nachricht: Regelkonformes oder gar ethisches Verhalten lässt sich nicht mit wohltönenden Richtlinien sicherstellen. Es lässt sich aber erlernen. Dazu gibt das Buch viele praktische Hinweise, sowohl aus juristischer wie aus psychologischer Sicht. getAbstract empfiehlt das Buch allen Unternehmern, Führungskräften und Compliance-Managern.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • welche Vorteile Compliance-Maßnahmen für Unternehmen bieten,
  • warum Menschen dazu neigen, gegen Regeln zu verstoßen, und
  • wie Sie ein funktionierendes Compliance-Management einführen können.
 

Über die Autorinnen

Kathrin Niewiarra ist promovierte Juristin. Mit ihrem Unternehmen bleu&orange hat sie sich der ganzheitlichen Compliance-Beratung verschrieben. Dorette Segschneider ist Betriebswirtin und arbeitet als Kommunikationsberaterin für mittelständische Unternehmen. Außerdem lehrt sie HR und Soziale Interaktion an der Hochschule Mainz.

 

Zusammenfassung

Compliance-Management ist Risikomanagement
Eine der wesentlichen Aufgaben des Managements besteht darin, Risiken zu erkennen, richtig einzuschätzen und entsprechende Entscheidungen zu fällen. Die Risiken von Compliance-Vorfällen sind extrem schwierig zu bewerten. Sie umfassen nicht nur...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Quantitative Verrechnungspreise
Quantitative Verrechnungspreise
9
Datenschutz im Betrieb
Datenschutz im Betrieb
8
Personalauswahl in den USA
Personalauswahl in den USA
8
Erfolgreiche Kooperationen von Corporates und Start-ups
Erfolgreiche Kooperationen von Corporates und Start-ups
7
Onboarding – Neue Mitarbeiter integrieren
Onboarding – Neue Mitarbeiter integrieren
6
Internationale Personalarbeit in der Praxis
Internationale Personalarbeit in der Praxis
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben