Zusammenfassung von Bewerben nach der Kündigung

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Bewerben nach der Kündigung Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Es kommt in den besten Familien vor: Plötzlich fährt die Kündigung wie der berühmte Blitz aus heiterem Himmel auf den überraschten Arbeitnehmer herab. Dann, wissen die Autoren dieses Ratgebers, hilft vor allem eines: die vielbeschworene optimistische Grundhaltung. Wie man sich diese trotz der unangenehmen Situation erhält, wird gleich zum Einstieg erklärt. Das war’s dann aber auch schon weitestgehend mit den kündigungsspezifischen Besonderheiten dieses Bewerbungsratgebers. Danach wird das Thema Bewerbung sowohl von der psychologischen als auch von der praktischen Seite her angegangen: Die Aufbereitung von Bewerbungsmappen und das Verhalten bei Vorstellungsgesprächen werden mit vielen brauchbaren Tipps geschildert. Immerhin finden sich vereinzelt noch weitere Hinweise auf den konkreten Umgang mit der Situation Kündigung. Fazit: Obwohl man wenig Neues lernt und mancher Hinweis doch arg nach Plattitüde schmeckt, ist das Buch eine solide Lektüre für alle, die sich in einer Umbruchsituation befinden. getAbstract empfiehlt es deshalb allen, die sich beruflich verändern wollen – oder müssen.

Über die Autoren

Die Juristin Carolin Lüdemann ist Business-Coach mit Schwerpunkt Karierreberatung. Heiko Lüdemann, Trainer mit über zehn Jahren Berufserfahrung, ist spezialisiert auf Selbstmanagement, Führung und Verkauf.

 

Zusammenfassung

Gekündigt werden tut weh

Auch wenn eine Kündigung zunächst als schmerzhaft empfunden wird – in jeder Krise steckt auch eine Chance. Weder Traumtänzerei noch Selbstmitleid oder ängstliche Vorsicht bringen Sie weiter. Beste Grundlage für einen gelungenen Neuanfang ist eine positive Einstellung: Optimismus und Ihr Sinn für Realität sind gleichermaßen gefragt. Doch dieser Rat alleine löst das Problem nicht. Wie also können Sie das positive Denken in aktive Handlung umsetzen? Zunächst kommt es darauf an, den Ist-Zustand ehrlich zu erkennen. Geben Sie nicht pauschal den anderen die Schuld, sondern fragen Sie sich, warum es so weit gekommen ist.

Anzeichen einer drohenden Kündigung erkennen

Kündigungen sind normaler Bestandteil des Arbeitslebens. Unternehmen, aber auch Arbeitnehmer wollen und müssen sich verändern. Im günstigsten Fall sind Sie als Arbeitnehmer in der Position, selbst das Heft in die Hand zu nehmen. Dazu müssen Sie Ihre Antennen rechtzeitig ausfahren. Denken Sie schon am Sonntagabend mit Grauen an den nächsten Morgen? Halten Sie noch alle Termine ein? Haben Sie überhaupt weniger Lust an Ihrer Arbeit? Vertrauen Sie auf Ihre innere Stimme. Vielleicht ...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Durchstarten mit 50 plus
7
Führungsrollen
7
Erfolgreich bewerben für Frauen
8
Karriere im Umbruch
8
Diagnostik für Führungspositionen
8
#Frauenarbeit
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben