Zusammenfassung von Beyond Leadership

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Beyond Leadership Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Systematisch
  • Überblick

Rezension

Beyond Leadership geht über andere Konzepte der kollaborativen Führung hinaus. Es zielt darauf ab, das Wir-Gefühl im Unternehmen durch höhere Wertschätzung jedes Einzelnen zu stärken. Dem liegen Erkenntnisse der positiven Psychologie zugrunde. Kritisch lässt sich einwenden, dass die Privatsphäre der Mitarbeiter in diesem Konzept nicht in ausreichendem Maße respektiert wird. Das Buch ist kurz und knapp gehalten. Manche Leser werden das schätzen, andere werden sich hilfreiche Erläuterungen und Beispiele wünschen. Eine Empfehlung für alle, die wissen wollen, wie sich bessere Zusammenarbeit erreichen lässt.

Über die Autoren

Matthias Mölleney leitet das Center for HRM & Leadership an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich und hat zuvor unter anderem als Personalchef bei der Swissair gearbeitet. Sybille Sachs lehrt Betriebswirtschaft und leitet das Institut für Strategisches Management an der HWZ.

 

Zusammenfassung

Der Beyond-Leadership-Ansatz soll das Wir-Gefühl im Unternehmen stärken.

Die Digitalisierung stellt Kommunikation und Zusammenarbeit in Unternehmen auf den Kopf. Grenzen zwischen Unternehmen, Branchen und Sektoren verschwinden. Der rasante Wandel verändert Strukturen und Prozesse und macht auch vor dem Thema Führung nicht halt. Hierarchien erweisen sich als nicht mehr zeitgemäß. Denn heute fressen nicht mehr die Großen die Kleinen, sondern die Schnellen die Langsamen. Um den Herausforderungen der digitalen Welt gewachsen zu sein, müssen Netzwerksysteme geschaffen und Mitarbeiter stärker an Entscheidungen und an der Entwicklung des Unternehmens beteiligt werden.

Die Managementforschung hat daher Konzepte der kollaborativen Führung entwickelt. Angestrebt wird eine Führungskultur, die es Mitarbeitern ermöglicht, in Teams Innovationen zu entwickeln. Strategien werden nicht mehr vom Topmanagement vorgegeben, sondern zusammen mit Stakeholdern wie Mitarbeitern, Kunden oder Lieferanten erarbeitet. Der Ansatz „Beyond Leadership“ wurde vom Ex-CEO Patrick D. Cowden entwickelt. Cowden war die ständigen Restrukturierungsbemühungen leid, mit denen...


Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Lizenz zum Managen
6
Die Zukunft möglich machen
6

Ähnliche Zusammenfassungen

Meet up!
9
Powerteams ohne Grenzen
8
Gemeinsam großartige Teams schaffen
9
Serious Work
9
Auf dem Weg zur agilen Organisation
8
Meetings und Besprechungen lebendig gestalten
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben