Zusammenfassung von Ausblick: Der In-house Legal Counsel und die Rechtsabteilung im Jahre 2020

Stetig wachsende Herausforderungen im Zeitalter der Globalisierung?

In: In-house Counsel in internationalen Unternehmen

Helbing & Lichtenhahn, Mehr

Buch kaufen

Ausblick: Der In-house Legal Counsel und die Rechtsabteilung im Jahre 2020 Zusammenfassung
Juristisches Risikomanagement – die primäre Aufgabe für die Rechtsabteilung der Zukunft.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Angesichts der rasanten Veränderungen in der Wirtschaftswelt wagt der Schweizer Anwalt und Rechtsprofessor Leo Staub einen Blick in die Zukunft. Der Trend geht offenbar zum unternehmerisch mitdenkenden, umfassend eingebundenen juristischen Dienstleister, der sich als Manager aller rechtlichen Risiken einer Firma etabliert. In großen Unternehmen geht das mit einer den Aufgaben angepassten Strukturierung der Rechtsabteilung einher. getAbstract empfiehlt diesen Artikel allen Unternehmern und Geschäftsführern sowie deren Juristen, die wissen wollen, welche Veränderungen auf sie zukommen.

Das lernen Sie

  • welche Anforderungen die Globalisierung und die Beschleunigung der Arbeit an Inhouse-Juristen stellen
  • welche grundlegenden Modelle es gibt, um diesen Anforderungen gerecht zu werden
 

Zusammenfassung

Die Globalisierung und die Beschleunigung der Technik wie auch der Märkte sind die Triebkräfte eines permanenten Wirtschaftswandels. Sowohl zunehmende Transparenz als auch zunehmende Komplexität sind die Begleiterscheinungen dieses Prozesses. Die Unternehmensrechtsabteilungen der Zukunft müssen sich...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Kapitels in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Leo Staub ist Rechtsanwalt und lehrt an der Universität St. Gallen Privat- und Wirtschaftsrecht sowie Legal Management.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien