Zusammenfassung von Das Dilemma der Berater

Brand eins,

Zum Artikel

Das Dilemma der Berater Zusammenfassung
Quo vadis, Unternehmensberatung?

Bewertung

6 Gesamtbewertung

5 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Berater sind aus dem heutigen Wirtschaftsleben nicht mehr wegzudenken. Genauso allgegenwertig wie ihre Dienste ist die Kritik an diesem Berufsstand. Teils sind sie wohl selbst daran schuld, teils müssen sie als Sündenböcke für die Fehler anderer herhalten. Doch was genau macht ein Berater überhaupt und mit welchen Dilemmas sieht er sich in seiner Arbeit konfrontiert? Stephen A. Jansen betrachtet die Entwicklung dieses Berufs, zeichnet einen knappen theoretischen Rahmen und skizziert die wichtigsten Veränderungen der Branche rund um Professionalisierung und Kunden-Berater-Beziehungen. Damit liefert er einen kompakten Überblick darüber, was Beratung ist, war und sein könnte. getAbstract empfiehlt diesen Artikel Beratern ebenso wie ihren Klienten.

Das lernen Sie

  • mit welchen Paradoxen die Beraterbranche zu kämpfen hat
  • welche Veränderungen sich derzeit vollziehen
  • wie mögliche Zukunftsperspektiven aussehen
 

Zusammenfassung

Seit 125 Jahren gibt es Unternehmensberatungen – und genauso lang kämpft die Branche schon mit dem Thema Professionalisierung. Trotzdem wächst der Markt für Beratungen. Inzwischen gibt es in Deutschland 87 000 Unternehmensberater in 13 850 Beratungsunternehmen. Besonders in den Nullerjahren kamen diese...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Artikels in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Stephan A. Jansen ist Gründungspräsident der Zeppelin University in Friedrichshafen. Er lehrt dort Strategische Organisation und Finanzierung und ist Direktor des Civil Society Center.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Mehr in den Kategorien