Zusammenfassung von Der Verwaltungsprozess in der Behördenpraxis

Ein Leitfaden für Praxis und Ausbildung

Carl Link, Mehr

Buch kaufen

Der Verwaltungsprozess in der Behördenpraxis Buchzusammenfassung
Wenn eine Behörde verklagt wird, ist ein Verwaltungsprozess die Folge. Die wichtigsten Regeln, die es zu beachten gilt.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

4 Innovationsgrad

5 Stil

Rezension

Frank Eberts sehr kompakte Darstellung des Verwaltungsgerichtsverfahrens wendet sich an Praktiker in Behörden und öffentlichen Körperschaften. Ebenso soll sie Behördenleiter oder Mitarbeiter, die selbst nicht Juristen sind, in die Lage versetzen, einen Verwaltungsprozess zu führen. Aber auch Juristen, vorab solche, die sich bislang nicht mit Verwaltungsrecht beschäftigt haben, werden hier eine gute Einführung und ein taugliches Nachschlagewerk finden. Um einen Step-by-Step-Leitfaden handelt es sich freilich nicht – bei der Komplexität der Materie wohl ein Ding der Unmöglichkeit –, aber der Text ist hinreichend klar strukturiert und bietet konkrete Formulierungshilfen. Ohne ein gewisses juristisches Minimalwissen ist man allerdings auf verlorenem Posten, meint getAbstract und empfiehlt das Buch deshalb allen entsprechend vorgebildeten Behördenvertretern, die sich auf einen Prozess vorbereiten wollen.

Das lernen Sie

  • was die Grundzüge des Verwaltungsgerichtsverfahrens in Deutschland sind
  • worauf Sie als Behördenvertreter im Vorfeld eines Prozesses und bei den Verhandlungen achten müssen
 

Zusammenfassung

Die rechtlichen Grundlagen
In einem Verwaltungsgerichtsverfahren wendet sich üblicherweise ein Bürger gegen den Verwaltungsakt einer Behörde, oder er verlangt eine Erlaubnis oder Leistung vom Staat, auf die er einen Rechtsanspruch zu haben glaubt. Diese drei Fälle machen die Masse der ...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Frank Ebert ist Ministerialrat und Vertreter des öffentlichen Interesses beim Thüringer Innenministerium. Er war Lehrbeauftragter an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung und ist Verfasser zahlreicher Fachpublikationen.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien