Zusammenfassung von Die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Automobilindustrie

Herausforderungen und Perspektiven

Oldenbourg, Mehr

Buch kaufen

Die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Automobilindustrie Buchzusammenfassung
Wie die deutschen Autobauer ihr Tempo halten können.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

7 Wichtigkeit

7 Innovationsgrad

4 Stil

Rezension

Die deutsche Automobilwirtschaft zählt zu den Schlüsselbranchen des Landes und steht auch im internationalen Wettbewerb bestens da. Doch geht es langfristig aufwärts? Oder ist die gute Position nur ein konjunkturbedingter Ausreißer in einem langen Abwärtstrend? Volkswirt und Branchenkenner Willi Diez zeigt mit Zahlen und Fakten, was die deutschen Automobilbauer zu erwarten haben – und nicht nur sie, sondern auch ihre internationalen Mitbewerber. Zum schnellen Erfassen werden die Zahlen in vielen Tabellen, Diagrammen und Abbildungen dargestellt, was schon allein zur Auflockerung nötig ist, denn Lesespaß bietet die wissenschaftliche Bestandsaufnahme nicht. Stellenweise wird es zudem sehr abstrakt und theoretisch. So können Praktiker getrost die ersten 20 Seiten überspringen, in denen es um wissenschaftliche Theorien und Konzepte zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit im Allgemeinen geht. Ansonsten aber gilt: So viel gut recherchiertes und kompakt aufbereitetes Zahlenmaterial zur Automobilindustrie wird kaum anderswo zu finden sein. getAbstract empfiehlt das informative Buch vor allem Strategen der Autobranche, aber auch Studierenden der Betriebswirtschaft.

Das lernen Sie

  • wie es um die internationale Automobilwirtschaft steht
  • welche Position Deutschland im internationalen Wettbewerb innehat
  • welche Herausforderungen die deutschen Autobauer erwarten
 

Zusammenfassung

Abwärts oder aufwärts?
Die deutsche Automobilindustrie verliert angeblich an Fahrt, die Autos sollen zu groß und zu teuer sein – kaum ein gutes Haar haben die Medien in den vergangenen Jahren an den deutschen Pkw-Herstellern gelassen. Die Zahlen und Fakten sprechen allerdings eine andere...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Willi Diez leitet das Institut für Automobilwirtschaft e. V. an der Fachhochschule Nürtingen und lehrt an der dortigen Hochschule für Wirtschaft und Umwelt. Zuvor arbeitete der Volkswirt bei der heutigen Daimler AG.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien