Zusammenfassung von Die Praxis des Kreditgeschäfts

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Die Praxis des Kreditgeschäfts Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Das Kreditgeschäft gehört zu den wichtigsten Aufgaben eines Bankberaters. Die Sparkassen haben sich mit Manuel Falters Praxisbuch, das bereits in 16. Auflage vorliegt, ein Lehrbuch geleistet, das jeden Kreditberater von der Pike auf mit allen Facetten dieses Geschäfts vertraut macht. Das Werk ist praxisorientiert gestaltet und folgt der Beschlussvorlage für Kredite: Vom Kreditantrag über die verschiedenen Kreditarten, die Kreditbeurteilung bis hin zum Kreditbeschluss und zur Überwachung bleibt keine Frage offen. Sonderthemen wie Auslandskredite und alternative Finanzierungsformen runden das Bild ab. Hier und da stolpern die Autoren über ihre etwas verklausulierten Sätze. Auch wirken manche Kapitel ein wenig wie von hinten aufgezäumte Pferde: Da stehen die Einleitungssätze auch schon mal weit unten im Text. Wer sich schnell orientieren will, hat dann verloren. Insgesamt aber ist der Stil, trotz des Autorenkollektivs, erstaunlich homogen und leicht lesbar. Für die Aus- und Fortbildung von Bank- und Sparkassenmitarbeitern ist dieses bewährte Standardwerk eine echte Empfehlung, meint getAbstract.com.

Das lernen Sie

  • die einzelnen Schritte eines Kreditantrags,
  • wichtige Kriterien für die Kreditbeurteilung und
  • die Art und Weise, wie Kreditanträge abgewickelt und Kredite überwacht werden.
 

Über den Autor

Manuel Falter war der Begründer des Standardwerks zum Kreditgeschäft, das heute in Fachkreisen kurz "der Falter" genannt wird. Ab der 15. Auflage hat ein Autorenkollektiv von Bankpraktikern die Neubearbeitung des Werks übernommen.

 

Zusammenfassung

Das Kreditgeschäft: Grundlagen und aktuelle Entwicklungen
Banken erfüllen durch die Vergabe von Krediten eine volkswirtschaftlich sehr wichtige Funktion: Kredite generieren Kaufkraft und helfen dabei, die zeitliche Lücke zwischen Auszahlungen (z. B. Investitionen) und Einnahmen (z. B. ...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien