Zusammenfassung von E-World

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

E-World Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

5 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

8 Stil


Rezension

Ein Mensch geht zur Arbeit, knipst seinen PC an - und wundert sich ... Francis Kuhlen erklärt am Beispiel des Managers, IT-Nutzers und Konsumenten Franz K., wie es uns in Kürze e-mäßig ergehen wird. Sein Alter Ego stolpert tollpatschig mitten in die E-Welt mit ihren Tücken und Segnungen. Die Konsequenzen beschreibt der Autor informativ und kenntnisreich. Einige Themen sind bereits älter, andere noch relativ unbekannt. Die unausgesprochene Botschaft: Die IT ersetzt menschliche Arbeit immer mehr - nicht nur in niedrig qualifizierten Berufen. Natürlich kann Franz (oder Francis) K. sich nicht ganz den technokratisch-naiven Kinderblick auf die Wunderwelt verkneifen, und einige Entwicklungen erscheinen darum fast haarsträubend überbewertet. Herr K. arbeitet bei IBM und findet IT toll - wir müssen nicht seiner Meinung sein. So erübrigt sich auch die Frage, warum mit dem fest angestellten Wissensarbeiter Franz K. ein Gewinner und nicht ein arbeitssuchender, aber mangels Bedarfs unvermittelbarer Verlierer der Digitalisierungswelle porträtiert wird - es geht hier um Technologie. Und so enttäuscht Kuhlens Opus ein wenig, weil er fast nur die Sonne sehen will und nicht den Schatten. getAbstract.com empfiehlt das Buch trotzdem allen Technologieinteressierten als anregenden Ausblick in die schöne neue E-Welt.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • was an technologischen Innovationen im IT-Bereich auf uns zukommt und
  • wie diese unser Leben verändern werden.
 

Über den Autor

Francis Kuhlen studierte Elektrotechnik, Maschinenbau und Betriebswirtschaft in Leuven und Zürich, bevor er zu IBM ging. Dort betreut er als Managing Director einen der wichtigsten europäischen Kunden des IT-Konzerns. Außerdem ist Kuhlen, der seit 30 Jahren im IT-Bereich arbeitet, Präsident der Wettbewerbskommission "Schweizer Jugend forscht".

 

Zusammenfassung

Brave New E-World
Ein Gespenst geht um in der Welt: Es ist die fünfte Dimension, die Bereicherung unseres Lebensraumes durch den allgegenwärtigen, vernetzten Computer. Natürlich gibt es das schon längst - doch ein C 64 ist gegen die Maschinen, die in naher Zukunft Haushaltsgeräte, Fabriken...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Smarte Maschinen
Smarte Maschinen
8
Mobile Strategy
Mobile Strategy
8
Energie- und Ressourceninnovation
Energie- und Ressourceninnovation
6
Hit Refresh
Hit Refresh
8
Thank You for Being Late
Thank You for Being Late
8
Aufstieg der Roboter
Aufstieg der Roboter
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben