Zusammenfassung von Fallstudien zum Tourismus-Marketing

Marketingerfolg trainieren

Vahlen, Mehr

Buch kaufen

Fallstudien zum Tourismus-Marketing Buchzusammenfassung
Erfolgreiches Marketing lässt sich trainieren. Nehmen Sie sich diese Fallstudien zum Vorbild.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

5 Innovationsgrad

5 Stil

Rezension

Ein Studium vermittelt meistens sehr viel Wissen - aber das ist eben alles Theorie. Die brauchen Sie zwar als Rüstzeug, aber irgendwann müssen Sie auch testen, ob Ihr Wissen ausreicht und ob es Ihnen auch in der Praxis hilft. Fallstudien konfrontieren Sie mit der Realität. Jetzt zeigt es sich, ob Sie auch unter den Bedingungen des realen Problems Entscheidungen treffen können. Der Autor erläutert in seinem Buch zunächst Sinn und Zweck von Fallstudien und wie sie im Tourismus- und Dienstleistungsmanagement eingesetzt werden. Im Anschluss stellen renommierte Autoren eine Sammlung ausgewählter Praxisfälle vor, und zwar für die Bereiche Reiseveranstalter- und Reisebüromanagement, Leistungsträger-, Verkehrsträger- und Destinationsmanagement. Jedes dieser Beispiele gewährt Einblick in reale Marketingabläufe. Am Ende jeder Darstellung finden Sie Fragen zur jeweiligen Fallstudie. Höheren Semestern des Tourismusmanagements bietet dieses Buch nach Ansicht von getAbstract.com einen guten Überblick über die grosse Bandbreite von Fallstudien und ihren Bezug zur Praxis.

Das lernen Sie

  • die verschiedenen Fallstudien-Methoden
  • ausgewählte Tourismus-Fallstudien, die für Ihre Unternehmenspraxis fruchtbar werden können
 

Zusammenfassung

Die Praxis ist der beste Lehrmeister
Natürlich brauchen touristisch qualifizierte Spitzenkräfte ein geballtes Mass an theoretischem Wissen. Das ist die Grundlage. Aber eben nicht alles. Ohne Praxiswissen sehen die studierten Tourismus-Manager nämlich einigermassen alt aus, sobald sie von...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Prof. Dr. Erwin Seitz ist an der Fachhochschule München für den Bereich Tourismus zuständig. Sein Fachgebiet ist das Tourismus- und Dienstleistungsmarketing. Neben seiner Lehrtätigkeit gehört er als langjähriges Beiratsmitglied zum Marketing-Club München und zum Deutschen Marketingverband (DMV).


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien