Zusammenfassung von Hoppla, ich habe Ihre Firma versenkt!

Wenn Unternehmensberater das Problem sind und nicht die Lösung

Orell Füssli, Mehr

Buch kaufen

Hoppla, ich habe Ihre Firma versenkt! Buchzusammenfassung
Hausverbot für Unternehmensberater!

Bewertung

9 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Karen Phelan bekennt sich schuldig: Sie sei selbst schon der einen oder anderen Firma zum Verhängnis geworden. Was die Beraterin aus ihrer jahrzehntelangen Erfahrung weiß (und deshalb auch laut kritisieren darf), ist, dass die Modelle von Strategie- und Managementberatern in den allermeisten Fällen heiße Luft sind. Im schlimmsten Fall tragen sie zum Ruin des Unternehmens bei, weil die Manager vor lauter Checklisten und Tabellen über Zielerreichungsgrade die langfristige Vision und die Menschen vergessen. Überhaupt werden viele Fehler offenbar bei der Personalführung gemacht: Phelan konzentriert sich daher stark auf die Themen Talentmanagement, Kompetenzen und „Management by Objectives“. Die Autorin macht klar, dass man die Weisheiten der Managementgurus getrost beiseiteschieben kann und den gesunden Menschenverstand einschalten sollte. In witzigen Anekdoten dampft sie gängiges Management-Blabla auf einige wenige Grundregeln ein, die es aus ihrer Sicht zu befolgen gilt, wenn man ein besserer Manager sein will. getAbstract empfiehlt dieses Buch nachdrücklich allen Personalverantwortlichen und Führungskräften.

Das lernen Sie

  • die Irrtümer der Management- und Unternehmensberater
  • einfache Grundregeln eines guten Managers, die Berater überflüssig machen
 

Zusammenfassung

Auch Berater haben nicht den Gral gefunden
Balanced Scorecard, Business-Process-Reengineering, Competitive Strategy – solche und andere Schlagworte kommen dem Manager von heute wie selbstverständlich über die Lippen. Doch kaum einer hinterfragt die Theorien, die die Unternehmensberater...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autorin

Karen Phelan studierte am Massachusetts Institute of Technology (MIT), bevor sie Stationen bei einigen Beratungsfirmen wie Deloitte und in der Gesundheitsbranche bei Pfizer und Johnson & Johnson machte. Heute ist sie immer noch Unternehmensberaterin.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Umgang mit Beratern
    Was Sie als Führungskraft wissen müssen, wenn Sie es mit Consultants zu tun haben.

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien