Zusammenfassung von Brave New Trade

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Brave New Trade Zusammenfassung

Bewertung der Redaktion

8

Qualitäten

  • Überblick
  • Praktische Beispiele

Rezension

Der Handel wird sich in den nächsten Jahren erheblich verändern. Denn während der Coronakrise hat sich gezeigt, welch große Nachfrage gut organisierte und zuverlässige Lieferdienste erfahren. Die Branche hat mit zahlreichen Innovationen auf die Bedürfnisse der Kunden reagiert. Diese sind immer mehr an Nachhaltigkeit und Einhaltung der Lieferketten interessiert. Der Artikel gibt Einblicke in die Zukunft des Handels und in die innovativsten Start-ups, die diesen neuen Markt prägen.

Über die Autorin

Anabelle Körbel ist Redakteurin bei Brand eins.

Zusammenfassung

Eine Bestellung kann den Kunden heute bereits in zehn Minuten erreichen.

Während Giganten wie Rewe und Amazon einen Mindestbestellwert verlangen und es oft zu Wartezeiten kommt, schafft es die Berliner Firma Gorillas Service, Lebensmittel bereits in zehn Minuten zu liefern. Hierzu lagert die Firma in einem Lagerhaus pro Stadtteil rund 1500 verschiedene Produkte, berechnet jeweils nur 1,80 Euro pro Lieferung und verschickt ihre Waren auf mit Algorithmen berechneten Routen.

Mit Mehrwegprodukten werden Müllberge reduziert. 

Lieferdienste produzieren große Mengen Müll. Wie das vermieden werden kann, zeigt das expandierende Kölner Start-up Vytal. Das Unternehmen hat eine Mehrwegschüssel entwickelt, die die Kunden bei mehr als 200 Partnern per App pfandfrei ausleihen können. Bereits nach 200 ...


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Roboter, hilf!
8
Ich will Schnäppchen!
9
Sechs E-Commerce-Strategien, um mit Amazon zu konkurrieren
8
Attraktiv auf der Fläche
8
Wie hoch ist Ihr CO2-Risiko?
8
Covid-19: Risiko-Bestandsaufnahme
9

Verwandte Kanäle