Zusammenfassung von Brennen. Ohne zu verbrennen

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Brennen. Ohne zu verbrennen Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Inspirierend

Rezension

Ein Thema, an dem niemand mehr vorbeikommt: Burn-out. Längst ist es kein Einzelphänomen mehr, eher schon ein Flächenbrand. Thomas Ramge bringt in seinem Artikel auf den Punkt, woran die Arbeitswelt in vielen Unternehmen derzeit krankt. Anhand aktueller Beispiele zeigt er nachdrücklich, dass es auch anders geht. Hohe Leistungsanforderungen und gesunde Mitarbeiter, die nicht ausbrennen und ein erfülltes Privatleben jenseits der Arbeit führen, sind kein Widerspruch. getAbstract empfiehlt den Artikel Unternehmern, Managern sowie Fach- und Führungskräften.

Über den Autor

Thomas Ramge ist Sachbuchautor und Wirtschaftsjournalist. Er schreibt vor allem für Brand eins und The Economist.

 

Zusammenfassung

In Zeiten zunehmender psychischer Erkrankungen und Burn-out-Symptome müssen Unternehmen umdenken. Eine bessere Arbeitswelt lässt sich nur schaffen, wenn Manager erkennen, dass das Problem des Ausbrennens nicht beim Einzelnen liegt: Stressbedingte Ausfälle sind ein Symptom schlechter Führung und einer Unternehmenskultur, die den Menschen nicht in den Mittelpunkt stellt. Es geht aber auch anders:

  • Firmen müssen sich für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter starkmachen und hellhörig für Überlastungssymptome werden: viele Überstunden, Arbeitsunfälle, hoher Krankenstand oder ...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Wie geht Karriere heute?
7
Das Gesicht von HR
6
Die Selbstentwickler
7
Kollege Roboter
7
Upgrade 4.0
8
Anders, aber besser
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben