Zusammenfassung von Compliance Management in China

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Compliance Management in China Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

In China locken ein großer Markt und billige Arbeitskräfte, aber es lauern auch unzählige Rechtsfallen. Mit welchen Problemen Unternehmen rechnen müssen und wie sie sich mit einem Compliance-Programm schützen können, zeigt dieses Buch. Die Kapitel stammen von unterschiedlichen Autoren. Jeder davon ist Experte, entweder was China oder was Rechtliches anbelangt. Insofern fließen in die mal mehr, mal weniger angenehm zu lesenden Texte fundierte Praxiserfahrungen mit ein. Der Leser gewinnt so eine realitätsnahe Ahnung von dem, was ihn im Reich der Mitte erwartet. Aber wie es immer so ist, wenn mehrere Köche an einem Brei mitmischen, wird dieser dadurch nicht unbedingt besser. In diesem Fall beginnen die Einleitungen der einzelnen Kapitel häufig wieder beim Urschleim. Trotzdem birgt jedes Kapitel sehr nützliche Insidertipps. Für Unternehmer und Manager, die in China eine Tochterfirma oder ein Joint Venture gründen möchten bzw. bereits betreiben, ist das Buch ein Muss, findet getAbstract.

Das lernen Sie

  • welche wirtschaftskriminellen Risiken in China lauern,
  • welche Folgen eine Rechtsübertretung haben kann und
  • wie Sie sich mit einem Compliance-Programm schützen.
 

Über die Autoren

Bernd-Uwe Stucken hat sich als Partner der internationalen Rechtsanwaltssozietät Pinsent Mansons auf Restrukturierungen, Turnarounds und Krisenmanagement in China spezialisiert. Er lebt seit mehr als 25 Jahren in China. Dort arbeitet auch Philipp Senff als Leiter des Compliance- und Risikomanagement-Teams. Er lebt seit zwölf Jahren in China. Neben den beiden Herausgebern haben zehn weitere Autoren Beiträge geschrieben.

 

Zusammenfassung

Unberechenbare Rechtslage
Korruption hat in China eine lange Tradition. Spätestens seit Deng Xiaoping gesagt haben soll: „Reich zu werden ist ruhmreich“, halten vor allem chronisch unterbezahlte Regierungsbeamte gern die Hände auf. Und auch sonst lauern im Reich der Mitte zahlreiche rechtliche...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Business in China
    Wer die Regeln kennt, nach denen das Reich der Mitte funktioniert, hat es in China leichter.

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien