Zusammenfassung von Wirtschaftsmacht Indien

Chance und Herausforderung für uns

Hanser, Mehr

Buch kaufen

Wirtschaftsmacht Indien Buchzusammenfassung
Vom Hippie-Mekka zur Technologie-Oase – Indiens Elefantenschritt in die Wissensgesellschaft lässt die Bürotürme im Westen erzittern.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

10 Stil

Rezension

Gerade haben wir uns an China als Quelle schwindelerregender Superlative gewöhnt, da macht ihm eine neue Wirtschaftsmacht den Status als größtes Schreckgespenst der westlichen Industrieländer streitig: Indien. Jeder vierte Softwareingenieur, jeder vierte Unterernährte und jeder vierte Mensch unter 25 Jahren weltweit ist Inder. Dieser Satz bringt eigentlich alle Chancen und Risiken auf den Punkt: Indien hat sich innerhalb von 15 Jahren zur hoch spezialisierten Wissensgesellschaft entwickelt. Doch seine Infrastruktur liegt am Boden, knapp die Hälfte aller Menschen sind Analphabeten und das Wohlstandsgefälle zwischen den boomenden Küstenregionen und dem armen Hinterland wächst. Der in Neu-Delhi lebende Autor Oliver Müller vereint in seinem Buch alle Vorzüge des guten Wirtschaftsjournalismus: Er analysiert Hintergründe und Statistiken, zitiert indische und deutsche Unternehmer und bietet bunte Schnappschüsse aus dem indischen Alltag. getAbstract empfiehlt es uneingeschränkt allen, die sich für Indien interessieren - egal ob als Unternehmensstandort, als Offshoring-Bedrohung für den eigenen Arbeitsplatz oder einfach nur als Reiseziel.

Das lernen Sie

  • warum das indische Wirtschaftswunder solider ist als das chinesische
  • warum europäische Firmen es nicht verschlafen dürfen
 

Zusammenfassung

Mit Elefantenschritten voran
Indien hat seit seiner wirtschaftlichen Öffnung 1991 ein echtes Wirtschaftswunder erlebt: Sein Bruttosozialprodukt wuchs zuletzt um 8-9 % pro Jahr, mit steigender Tendenz. Das Land wird in den nächsten 30 Jahren voraussichtlich auf Platz drei der Weltwirtschaft...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Oliver Müller berichtet seit 2003 von Neu-Delhi aus als Südostasienkorrespondent für das Handelsblatt. Zuvor war er drei Jahre in Hongkong und schrieb über Wirtschaft, Unternehmen und Finanzen in Ostasien.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien