Zusammenfassung von Carve-outs, Mergers & Acquisitions, Post Merger Integration

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Carve-outs, Mergers & Acquisitions, Post Merger Integration Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Bei diesem Buch waren ausgewiesene Experten am Werk. Von Beginn an wird klar, dass die Autoren der Sevix-Group, eines Zusammenschlusses erfahrener selbstständiger Berater, über umfassende praktische Erfahrungen mit Unternehmensverkäufen und Post-Merger-Integration verfügen. Sie präsentieren eine Vielzahl von praxisrelevanten Aspekten des Themas auf eine sehr kompakte Art und Weise. Darin liegt aber auch der Schwachpunkt des Buches: Für den oberflächlichen Leser mag die Einführung in die Herauslösung von Unternehmensteilen und deren Verkauf ausreichend sein. Für weitergehend Interessierte fehlt jedoch der Tiefgang. Dies umso mehr, als die Art der Präsentation ihren werblichen Charakter nicht verhehlen kann. Schade, hier wäre deutlich mehr möglich gewesen. Dennoch empfiehlt getAbstract diese solide Zusammenfassung zum Thema Unternehmensverkauf allen Unternehmern und Managern, die einen ersten Einblick ins Thema gewinnen wollen.

Über den Autor

Sevix ist ein Verbund von Senior-Executive-Managern, die über umfassende Erfahrung in Unternehmenstransaktionen verfügen. Die Betriebswissenschaftler, Juristen oder Informatiker sind meist als selbstständige Unternehmensberater, Personalleiter oder Anwälte tätig. Organisiert ist der Verbund in der Bremer Sevix GmbH, die das Ziel der Unternehmenswertsteigerung von Firmen verfolgt.

 

Zusammenfassung

Herausforderung Unternehmensverkauf

In vielen Unternehmen, mittelständischen Betrieben ebenso wie Konzernen, ist Wachstum nur durch Neuorganisation möglich. Ein häufig begangener Weg ist das Ausgründen, Ausgliedern oder Aufspalten von Unternehmensteilen und deren Verkauf. Dieser komplexe Prozess erfordert sehr viel Sorgfalt in Vorbereitung und Durchführung. Schon kleinste Fehler und Fehleinschätzungen sowie mangelnde Geduld können einen erfolgreichen Verkauf oder das Ansehen des Unternehmens gefährden. In vielen Fällen werden der Zeitaufwand und die Kosten für den Verkauf von Firmenteilen unterschätzt. Allein die Identifikation und Herauslösung einzelner Sparten, in der Fachsprache Carve-out genannt, kann zwischen 18 und 30 Monaten dauern. Der gesamte Prozess findet zudem oft unter erheblichem Wettbewerbsdruck statt.

Mögliche Ziele einer solchen Maßnahme können etwa sein, den Unternehmenswert zu steigern, Gewinnpotenziale auszuschöpfen, Schulden abzubauen oder neue Finanzierungsquellen zu generieren. Soll ein Unternehmensteil verkauft werden, schließt sich an den Carve-out der Merger-and-Acquisition-Prozess (M&A) an, in dessen Verlauf der verkaufte Unternehmensteil...


Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Unternehmenswertsteigerung
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Systemische Post-Merger-Integration
8
Vom Manager zum Investor
8
Grundlagen des NPL-Geschäftes
7
Digital HR
7
Beiersdorf
8
#VernetztArbeiten
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben