Zusammenfassung von Chance für Nachzügler

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Chance für Nachzügler Zusammenfassung

Bewertung der Redaktion

8

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Überblick
  • Praktische Beispiele

Rezension

Wo Internetgiganten sich breitgemacht haben, gibt es für Newcomer nur geringe Chancen, Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Sie müssen schon besondere Nischen finden. Der Artikel im Harvard Business Manager zeigt, welche Strategien hilfreich sein können, um neben Google & Co. im Bereich künstlicher Intelligenz bestehen zu können. Allerdings: Spätestens wenn ein Start-up nach Kapitalgebern sucht, läuft es erneut Gefahr, in den Fängen der großen Konzerne zu landen. Ein interessanter Artikel für KI-Fachleute, die mit dem Gedanken spielen, ein Unternehmen zu gründen.

Über die Autoren

Ajay Agrawal, Joshua Gans und Avi Goldfarb lehren an der Rotman School of Management der Universität Toronto und sind am Creative Destruction Lab tätig, das Start-ups unterstützt.

Zusammenfassung

KI-Start-ups haben eine Chance gegen etablierte Unternehmen, wenn sie Nischen besetzen.

Maschinelles Lernen ist eine Unterkategorie der künstlichen Intelligenz. Beim maschinellen Lernen werden Algorithmen trainiert, bessere Ergebnisse für Suchanfragen oder andere Zwecke zu liefern. Google hat aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung bei der Nutzung von KI für seine Suchmaschine einen beträchtlichen Vorsprung vor Konkurrenten wie etwa Bing von Microsoft.

Dennoch haben auch Nachzügler eine Chance – als Nischenanbieter. BenchSci aus Toronto will Pharmaunternehmen helfen, Arzneimittel deutlich schneller zu entwickeln. Die Algorithmen des KI-Unternehmens durchforsten...


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Wie Unternehmen KI richtig nutzen
8
Im Auge der Partei
10
Wie Sie Maschinen zähmen
8
Wie die digitale Transformation gelingen kann
8
Dataveillance
8
Warum Unternehmen scheitern
7

Verwandte Kanäle