Zusammenfassung von Chaos

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Chaos Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

9

Qualitäten

  • Umfassend
  • Analytisch
  • Hintergrund

Rezension

Die Ursachen der Krisen im Nahen Osten reichen natürlich weiter zurück als bis 1973, doch Gilles Kepel setzt mit seinen Betrachtungen in diesem Jahr an. Denn seit dem Ölpreisschock von 1973 sprudelten die Petrodollars und ermöglichten die Finanzierung islamistischen Terrors. Die Folgen waren Kriege und Chaos – sowohl in der Region als auch weltweit. Neuerdings nähren stark sinkende Ölpreise die Hoffnung auf Reformen. Kepel zeichnet in seinem Buch die verworrenen Entwicklungsstränge detailliert nach und erklärt sie verständlich.

Über den Autor

Der Soziologe Gilles Kepel lehrt am Institut d’études politiques de Paris. Er ist ein angesehener Kenner der arabischen Welt und Autor diverser Bücher.

 

Zusammenfassung

1973 entdeckten arabische Despoten das Erdöl als Waffe. Es bescherte ihnen unermessliche Finanzmittel zur Verbreitung des Islam.

Mit dem Oktoberkrieg – auch Jom-Kippur-Krieg genannt – zwischen Israel und einer Reihe arabischer Staaten nahm 1973 das Chaos seinen Lauf. Bis dahin hatte im Nahen Osten oberflächlich Ruhe geherrscht. Weltliche Despoten wie Gamal Abdel Nasser und sein Nachfolger Anwar as-Sadat in Ägypten, Hafiz al-Assad in Syrien sowie Schah Mohammad Reza Pahlavi im Iran unterdrückten religiöse Strömungen wie die ägyptische Muslimbruderschaft. Doch die überlebten im Untergrund.

Es waren korrupte Regimes. Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie gab es bestenfalls auf dem Papier. Die Wirtschaft lag am Boden. Die Herrscher pflegten eine antijüdische Rhetorik, hatten aber gegen Israel nur demütigende Niederlagen aufzuweisen. Sie brauchten Erfolge.

Am 6. Oktober 1973 starteten Ägypten und Syrien Angriffe auf Israel, das gerade sein Jom-Kippur-Fest feierte. Israel reagierte jedoch schnell, schlug die Angreifer zurück und drang weit in deren Territorien vor. Da eilten die arabischen Ölförderländer zu&#...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Arabisches Beben
8
Armageddon im Orient
8
Terrorismus
9
Machtbeben
6
Niedergang
7
Abschottung
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben