Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

CIO 3.0

Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

CIO 3.0

Die neue Rolle des IT-Managers

Symposion,

15 Minuten Lesezeit
10 Take-aways
Audio & Text

Was ist drin?

Die Softwareentwicklung ist bereits agil – die Führung muss es noch werden.


Bewertung der Redaktion

8

Qualitäten

  • Innovativ
  • Umsetzbar

Rezension

In einer immer dynamischeren und komplexeren Geschäftswelt nimmt die IT-Abteilung zunehmend eine Schlüsselrolle im Unternehmen ein. Sie unterstützt nicht nur die veränderten Geschäftsprozesse, sondern wird selbst zum Treiber des Wandels und damit zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Verschiedene Fachleute zeigen in diesem Buch die veränderten Anforderungen an den Chief Information Officer (CIO) auf. Sie beleuchten die Aspekte Strategie, Führung, Haftung und Karriere. Sehr deutlich wird dabei der Spagat zwischen Tagesgeschäft und Strategie, den IT-Manager machen müssen. Die Autoren motivieren dazu, stets ein übergeordnetes Ziel im Auge zu behalten und sich auch im Tagesgeschäft daran zu orientieren. Nach dem Motto: selber Veränderungen in Gang setzen statt den neusten Trends hinterherhinken. getAbstract empfiehlt das Buch allen IT-Verantwortlichen und jedem, der diese Position anstrebt.

Zusammenfassung

Vom Tagesgeschäft zur Strategie

Die Geschäftswelt verändert sich immer schneller. Gleichzeitig nehmen Vernetzung und Komplexität zu. Beispielsweise werden Aufgaben auf verschiedene Standorte eines Unternehmens verteilt. In diesem neuen Umfeld ist die Informationstechnologie (IT) besonders gefordert. Schließlich ist es ihre Aufgabe, das operative Tagesgeschäft zu unterstützen. Die IT gewinnt in Unternehmen in der Folge an Bedeutung. Dadurch gerät der IT-Manager oftmals in einen Zwiespalt: Das Tagesgeschäft gibt die Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur vor, was zu einer kurzfristigen Planung führt. Die nötigen Investitionen sind jedoch mit erheblichen Kosten und Risiken verbunden und bedürfen daher einer langfristigen Strategie. Deshalb ist ein Umdenken erforderlich: Statt weiter den Veränderungen hinterherzuhinken, sollten Sie Veränderungen initiieren. Dafür ist eine IT-Strategie erforderlich. Orientieren Sie sich einerseits an den operativen, alltäglichen Anforderungen, andererseits an der Unternehmensstrategie. Bei der Entwicklung und Umsetzung der Strategie gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Analysieren Sie die Ausgangssituation: Damit...

Über den Autor

Michael Lang arbeitet als IT-Manager für eines der größten IT-Dienstleistungsunternehmen Europas. Zudem ist er Lehrbeauftragter für Projektmanagement und Herausgeber verschiedener Bücher über IT-Management. Zum vorliegenden Buch haben neben ihm zahlreiche Fachleute aus IT und Management Beiträge geliefert.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Verwandte Kanäle