Zusammenfassung von Coaching

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Coaching Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umfassend
  • Für Einsteiger

Rezension

Astrid Schreyöggs Buch scheint sich im deutschsprachigen Raum als Basiswerk für Coaching zu etablieren – und das zu Recht. Es erläutert gut strukturiert die wesentlichen Elemente des Coachings und zeigt deren konzeptionelle Umsetzung im Coachingprozess auf. Zahlreiche Beispiele aus der beruflichen Praxis der Autorin runden das Bild ab und bieten damit einen idealen Einstieg in die Coachingwelt. Das Buch ist primär als Einführung gedacht und darf somit nicht als erschöpfender Ratgeber für angehende Coachs angesehen werden. Es bietet aber ein Fundament, wie es solider kaum sein könnte. getAbstract empfiehlt den Ratgeber allen, die Ambitionen als Coach hegen – aber auch denjenigen, die wissen möchten, was sie von einem Coach erwarten dürfen.

Über die Autorin

Astrid Schreyögg ist Psychotherapeutin und Organisationsberaterin und hat bereits mehrere Bücher zum Thema Coaching publiziert.

 

Zusammenfassung

Was unter Coaching zu verstehen ist

Der Markt ums Coaching wächst kontinuierlich. Waren es früher vor allem Psychologen, die sich für diesen Beruf entschieden, so fühlen sich heute auch Juristen, Volkswirte und Soziologen zum Coach berufen. In größeren Unternehmen findet man seit Kurzem auch interne Coachs, die Führungskräfte der eigenen Organisation unterstützen. Überhaupt scheint Coaching das Gebot der Stunde zu sein: Ob im Sport oder bei Lebenskrisen, Coaching soll als Wundermittel wirken. Mit einem professionellen Verständnis von Coaching hat das jedoch nichts zu tun. Coaching ist eine Form der Managementberatung und widmet sich der Personalentwicklung. Es bietet einen Dialog über Freud und Leid im Beruf an – denn häufig ist eine Krise der Anlass für ein Coaching. Ein Coach steht also vor einer großen Herausforderung. Der gute Wille und eine menschenfreundliche Einstellung allein reichen bei Weitem nicht aus.

Die Funktionen des Coachings

In der modernen Managementliteratur wird Coaching als innovative Form der Personalentwicklung verstanden. Das so genannte Businesscoaching ist darum bemüht, die konzeptionellen und sozialen Kompetenzen der Führungskräfte...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Hört auf zu coachen!
7
Kata-Managementkultur
8
The Coaching Habit
9
Humble Consulting – die Kunst des vorurteilslosen Beratens
8
Der Ausbilder als Coach
7
Freiheit für Manager
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    S. S. vor 2 Jahren
    Evtl. Kaufen
    Als Grundlage