Zusammenfassung von Content Marketing mit Corporate Blogs

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Content Marketing mit Corporate Blogs Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Systematisch

Rezension

Blogs zählen zu den Klassikern der Onlinekommunikation. Mittlerweile sind viele Blogs allerdings in die Jahre gekommen. Oft transportieren sie nur noch lau aufgewärmte Inhalte in schnödem Bleisatz. Das geht auch anders. Zielgruppengerechte und lebendige Unternehmensblogs machen Unternehmen und Marke greifbar, sympathisch und vertrauenswürdig. Das gibt es natürlich nicht zum Nulltarif, sondern will umfassend geplant sein. Wie das geht, zeigt das Buch mit seinen vielen praktischen Tipps.

Über die Autorin

Meike Leopold ist Beraterin für digitale Kommunikation und Expertin für den Aufbau und das Management von Unternehmensblogs.

 

Zusammenfassung

Ihr Unternehmensblog braucht ein klares Konzept und eine gute Kommunikationsstrategie.

Blogs sind schon seit Jahren Teil der Onlinekommunikation von Unternehmen. Per Blog können Sie Kunden direkt ansprechen und in Dialog mit ihnen treten. Ein Blog macht Ihr Unternehmen greifbar und ist ein idealer Knotenpunkt zwischen hauseigenen Onlinekanälen und Social Media. Laut Umfragen bloggen 80 Prozent der B2B-Unternehmen und 75 Prozent der B2C-Unternehmen. Allerdings verzichtet jedes zweite Unternehmen auf eine Blogstrategie und ein Konzept. Dabei sind diese für ein erfolgreiches Unternehmensblog unerlässlich.

Fragen Sie sich zunächst: Was soll mit dem Blog mitgeteilt werden? Wen möchten Sie über Ihr Angebot informieren? Diese Fragen klingen trivial, sind aber oft nicht leicht zu beantworten. Seien Sie mutig und setzen Sie einen klaren Fokus – sowohl im Hinblick auf die Zielgruppe als auch auf Ihr Angebot. Eines darf Ihr Blog auf keinen Fall sein: ein unsortierter Bauchladen. Finden Sie heraus, was Sie von anderen Unternehmen unterscheidet, was Ihre Kunden besonders an Ihnen schätzen und wie Ihr Unternehmen künftig ausgerichtet sein soll.

Erarbeiten Sie dann die Kernbotschaften...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Inbound-Marketing
7
Native Advertising
6
Analysiere das Web!
8
Mehr Erfolg mit Markenkooperationen
8
Die Smartphone-Epidemie
8
#VernetztArbeiten
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben