Zusammenfassung von Das Hochstapler-Syndrom

Suchen Sie das Video?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Das Hochstapler-Syndrom Zusammenfassung

Bewertung der Redaktion

8

Qualitäten

  • Eloquent
  • Unterhaltsam
  • Inspirierend

Rezension

Menschen mit dem Hochstapler-Syndrom leiden unter Selbstzweifeln und dem Gefühl, ihre Erfolge nur erschlichen zu haben. Sie wähnen sich als minderwertig. Die Mächtigen, Reichen und Schönen kochen aber auch nur mit Wasser und plagen sich mit denselben Problemen herum. Philosoph Alain de Botton versucht, unsichere Menschen aufzubauen, indem er ihren Idolen den Glanz nimmt und sie mit deftigen Worten vom Sockel stößt – auf dieselbe Ebene wie alle anderen Menschen.

Über den Redner

Alain de Botton ist Autor mehrerer Bestseller und gilt als Philosoph des alltäglichen Lebens.

Zusammenfassung

Das Gefühl, aufgrund eigener Schwächen keinen Erfolg verdient zu haben und deshalb ein Hochstapler zu sein, ist weit verbreitet.

Viele Menschen haben das Gefühl, dass sie – so beschränkt und gewöhnlich, wie sie sich wahrnehmen – eigentlich gar keinen Erfolg haben dürften. Sie kommen sich vor wie Hochstapler. Sie kennen ihr Inneres, ihre eigenen Ängste und Unzulänglichkeiten, sehen bei anderen aber nur die glänzenden, sorgsam gepflegten Fassaden.

Das überhöhte Bild, das wir oftmals von anderen haben, hat seine Wurzeln in der Kindheit. Vierjährige können sich nicht vorstellen, dass ihre Eltern...


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

StatusAngst
9
Gemeinsam stark durch die (Corona-)Krise
8
Strategien zur psychischen Gesundheit, die funktionieren – und die versagen
7
„Ich würde mein Kind nicht nach Princeton schicken“
9
11 HR-Trends, die Sie 2021 im Blick haben sollten
8
Jack Ma und Elon Musk debattieren in Shanghai
7
Wie Sie Gehaltsverhandlungen selbstsicher führen
7

Verwandte Kanäle