Das Kind in dir muss Heimat finden
Eine Rezension von

Das Kind in dir muss Heimat finden

Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme

Stefanie StahlKailash • 2015

Trösten Sie Ihr Schattenkind, stärken Sie Ihr Sonnenkind

von Hagen Rudolph

Viele Menschen stehen ihrem Glück selbst im Weg. In ihrer Kindheit mussten sie Schutzstrategien entwickeln, um gegen ihre Eltern zu bestehen. Die bereiten ihnen nun im Erwachsenenalter Probleme. Mithilfe dieses Buches können sie solche unbewussten Altlasten erkennen, abbauen und schließlich glücklich werden.

Verhaltensmuster gehen auf Erfahrungen in der Kindheit zurück

Jeder von uns hat irgendwo einen Sockenschuss. Und wer sich als perfekter Mensch sieht, na ja, der hat eben den. Das ist im Prinzip auch nicht schlimm, meint die praktizierende Psychologin und erfolgreiche Ratgeberautorin Stefanie Stahl. Problematisch wird es dann, wenn unsere Einstellungen und Verhaltensmuster unsere Beziehungen belasten, anderen Menschen schaden oder uns gar ins Unglück stürzen. Wenn wir dem eigenen Glück also im Weg stehen.

Keine menschliche Beziehung ist perfekt. Wir machen alle Fehler und irren uns. Deswegen behandle deine eigene Unzulänglichkeit und die anderer Menschen mit bestmöglichem Großmut.Stefanie Stahl

Die Ursachen unserer Verhaltensweisen liegen in der Kindheit. Fühlten wir uns angenommen, geliebt und geborgen? Oder haben wir eher unschöne, vielleicht gar traumatische Erinnerungen an unsere Kindertage? Haben wir Selbstvertrauen mit auf den Weg bekommen? Haben wir ein Urvertrauen entwickelt, das uns eine Art innere Heimat gibt? Oder fehlt uns dieses und wir sehnen uns als Erwachsener verzweifelt nach Schutz, Geborgenheit und Zugehörigkeit?


Kommentieren Sie diese Rezension

Mehr zum Thema

Von der gleichen Autorin

Verwandte Kanäle