Zusammenfassung von Das Scrum-Praxisbuch

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Das Scrum-Praxisbuch Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Praktische Beispiele
  • Inspirierend

Rezension

Die Struktur von Scrum ist simpel, die dahinterstehende Logik bestechend. Das zeigt J. J. Sutherland in seinem klar strukturierten, leicht zu lesenden Scrum-Praxisbuch immer wieder auf. Überzeugende Beispiele aus dem Alltag belegen, dass die Scrum-Methode viel Positives im Unternehmen bewirken kann. Das Buch macht aber auch deutlich, dass Konsequenz gefragt ist: Scrum ist nur erfolgreich, wenn es ganz und gar gelebt wird. Wer bereit ist, sich mit Haut und Haar auf Scrum einzulassen, wird von der Lektüre in jedem Fall profitieren.

Über den Autor

J. J. Sutherland ist der Sohn von Jeff Sutherland, dem Erfinder von Scrum. Bevor er CEO von Scrum Inc. wurde, war er viele Jahre als Journalist tätig.

 

Zusammenfassung

Scrum ist eine Arbeitsweise, die Ihnen hilft, sich schnell an veränderte Bedingungen anzupassen.

Der rasante technologische Fortschritt verändert Politik, Wirtschaft und das soziale Zusammenleben grundlegend. Lebens- und Arbeitsbedingungen wandeln sich immer schneller. Alles wird komplexer. Scrum ist eine neue Arbeitsweise, die sowohl der Komplexität als auch dem Tempo dieser Veränderungen Rechnung trägt. Entwickelt hat sie Jeff Sutherland. Er erlebte zu Beginn der 90er-Jahre, dass die Leistungsfähigkeit von Maschinen immer schneller wuchs und dass die Menschen nicht in der Lage waren, damit umzugehen. Sutherland erkannte, dass nicht die Menschen das Problem waren, sondern das System, in dem sie arbeiteten. Deshalb erfand er eine neue Arbeitsmethodik: Scrum. Scrum gründet in der Überzeugung, dass Erfolg eng mit der Fähigkeit verbunden ist, sich schnell an veränderte Umweltbedingungen anzupassen. Es geht darum, den Wandel zu akzeptieren und produktiv zu nutzen. Scrum kann dabei helfen, Kräfte freizusetzen, über die jeder Mensch verfügt.

Im Scrum-Prozess gibt es drei Rollen: Product Owner, Scrum Master und Teammitglied.

Bei Scrum gibt es drei Rollen: den Product...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Scrum kompakt für Dummies
9
Das agile Unternehmen für Dummies
8
Teamwork agil gestalten
9
Agile Organisationen
7
Das agile Mindset
7
Social Energy
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben