Zusammenfassung von Das Storytelling-Handbuch

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Das Storytelling-Handbuch Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umfassend
  • Analytisch
  • Systematisch

Rezension

Storytelling ist ein Analysetool für existierende Erzählungen, ein Entwicklungsinstrument, um die Zutaten einer guten Geschichte zu identifizieren, und ein Gestaltungsleitfaden, um diese Geschichte packend darzustellen. Aus Kommunikationssicht bedeutet Storytelling, einem festen Erzählmuster zu folgen und die ganze Geschichte zu emotionalisieren. In der Unternehmenskommunikation kann das sehr nützlich sein. Das Buch ist umfassend und detailreich, wenn auch für Praktiker fast schon zu theoretisch. Eine Empfehlung für Kommunikationsfachleute sowie Content- und Change-Manager.

Über den Autor

Ron Kellermann ist Filmdramaturg, Drehbuchdozent und Autor. Zu der von ihm entwickelten Storytelling-Methode berät er zahlreiche Medien und Unternehmen.

 

Zusammenfassung

Storytelling ist zugleich eine mächtige Analyse-, Entwicklungs- und Gestaltungsmethode.

Im sozialen Zusammenleben der Menschen haben Geschichten eine wichtige Funktion: Sie transportieren Wissen, Werte und Traditionen. Sie sind der Grundstein für Identität und kulturelle Prägung. Sie bieten Orientierung, stiften Hoffnung und Vertrauen. Auf die ewige Frage: „Wer sind wir?“ liefern Geschichten, die wir uns dazu erzählen, Antworten. Diese Selbst-Erzählungen sind nicht konstant, sondern entwickeln sich weiter. Sie umfassen immer die drei Zeitdimensionen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Dieses Prinzip der narrativen Identität finden wir zum Beispiel bei Religionsgemeinschaften wie dem Christentum. Es kann aber auch auf Organisationen, wie Parteien oder Unternehmen, angewendet werden. Wer Geschichten erzählt, Sinn und Bedeutung stiftet, nimmt Einfluss auf die Gesellschaft. Der daraus resultierenden Verantwortung werden leider viele Akteure nicht gerecht. 

Das Konzept des Storytellings beruht auf der Annahme, dass sich buchstäblich alles, angefangen bei einer individuellen Begebenheit bis zur Geschichte der Welt, als eine Abfolge paralleler...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Reframe it!
8
Einfach schreiben im Beruf
8
Lotsen in der Informationsflut
6
Feel the Change!
7
Das agile Unternehmen für Dummies
8
Präsentieren auf Englisch
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    R. S. vor 3 Wochen
    So viel Blabla hab ich selten gelesen...