Zusammenfassung von Den Weg zum Kunden optimieren

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Den Weg zum Kunden optimieren Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Wissenschaftsbasiert
  • Praktische Beispiele

Rezension

In jeder Firma, so die Logistikexperten Stefan Gstettner und Wolfgang Stölzle, existiert ein kaum genutztes Einspar- und Optimierungspotenzial: die Lieferkette. Anhand überzeugender Beispiele aus ihrer Forschung zeigen sie, wo Manager ansetzen sollten, um die Supply-Chain auf Dauer zu optimieren. getAbstract empfiehlt diesen Artikel allen Unternehmern und Logistikverantwortlichen, die ein optimales Geschäftsergebnis anstreben.

Über die Autoren

Stefan Gstettner ist Principal bei der Boston Consulting Group und arbeitet dort als Experte für Lieferkettenmanagement. Wolfgang Stölzle ist Inhaber des Lehrstuhls für Logistikmanagement an der Universität St. Gallen.

 

Zusammenfassung

Eine bestmöglich verzahnte Lieferkette bietet Unternehmen ein enormes Potenzial, das Geschäftsergebnis zu steigern, etwa durch mehr Umsatz oder sinkende Kosten. Dennoch investieren Unternehmen nur selten in die Lieferkette. Dabei ist die Optimierung der Supply-Chain für jedes Unternehmen eine – individuell zu gestaltende – Erfolgsstrategie. Standardbeispiele für nahezu perfekte Lieferketten wie das der spanischen Modekette Zara oder jenes der Computerfirma Apple lassen sich allerdings nicht ohne Weiteres auf andere Geschäftsmodelle und Marktbedingungen übertragen. Jedes Unternehmen muss seine ...


Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Handbuch Kontraktlogistik
6
Erfolgsfaktor Bestandsmanagement
6

Ähnliche Zusammenfassungen

Politische Risiken meistern
8
Wetten, dass ...
7
Vielfalt managen
8
Neuland – made in Germany
9
Das Lernen der Zukunft
7
Sind Sie vorbereitet auf Mobile First?
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben