Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Der arabische Business-Code

Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Der arabische Business-Code

Besonderheiten erkennen, Fallstricke verstehen und erfolgreich kommunizieren

Wiley-VCH,

15 Minuten Lesezeit
7 Take-aways
Audio & Text

Was ist drin?

Auf Umwegen direkt zum Ziel: mit arabischen Geschäftsleuten kommunizieren.


Bewertung der Redaktion

8

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Unterhaltsam

Rezension

Das kurzweilige Buch liefert tiefe Einblicke in das Leben am Golf und vermittelt mit seinen vielen Zitate von arabischen Geschäftsleuten Eindrücke aus erster Hand. Der Theorieteil beinhaltet viele Tipps und Warnungen vor Fallstricken. In den vielen Anekdoten schwingt immer auch die große Sympathie der Autorin für die Region mit – die wirkt ansteckend. Das Buch erschließt dem Leser eine fremde Welt und erfüllt seinen Zweck: Geschäftserfolge am Golf zu ermöglichen. Eine Empfehlung für alle, die partnerschaftlich mit Menschen am Golf Geschäfte machen möchten. 

Zusammenfassung

Die Basis für eine Verhandlung mit arabischen Geschäftsleuten ist gegenseitiges Kennenlernen.

Am Persischen Golf ist eine bestimmte Sorte ausländischer Geschäftsleute besonders schlecht gelitten: Manager, die kurzfristig zum Meeting anreisen, die gemeinsame Besprechung knapp und ökonomisch halten wollen und die nach der offiziellen Verabschiedung gleich wieder weg sind. Diese Art reduzierten Umgangs kommt bei Arabern nicht gut an. Geht es um einen Geschäftsabschluss, dürfte dieser nach einem solchen Auftritt in weite Ferne gerückt sein. Arabische Geschäftsleute wollen sich mit den Menschen, mit denen sie Geschäfte machen, wohlfühlen. Das sollten Ausländer wissen, wenn sie am Golf erfolgreich sein wollen. Wie aber gelingt es internationalen Unternehmern, von Arabern wirklich akzeptiert zu werden?  

Ausländische Besucher sollten den Eindruck vermeiden, sie sähen in dem Golfstaat nur eine verlängerte Verkaufstheke. Araber sind stolz auf ihr Land, ihre Familie und ihre Kultur. Das gilt es zu würdigen. Bevor arabische Geschäftsleute Verträge unterschreiben, wollen sie zudem genau wissen, mit wem sie es zu tun haben – geschäftlich und privat. Lernen Sie einander also...

Über die Autorin

Judith Hornok ist Journalistin und berät mit ihrer Firma Hornok und Partner Unternehmen zum Thema interkulturelle Kommunikation.


Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    M. G. vor 3 Jahren
    Ein sehr unterhaltsames Buch mit vielen Learnings! Vor allem auf der persönlichen Ebene. <br>9/10