Der Klügere denkt nach
Eine Rezension von

Der Klügere denkt nach

Von der Kunst, auf die ruhige Art erfolgreich zu sein


Erfolg auf die stille Art

Martin Wehrle ist Karriereberater und äußerst erfolgreicher Sachbuchautor. In Der Klügere denkt nach outet er sich erstmals als sensibler und schüchterner Zeitgenosse und zeigt, dass dies kein Makel ist. 

Wer schüchtern ist, hat es nicht immer leicht und muss häufig gut gemeinte Ratschläge über sich ergehen lassen – zum Beispiel, mehr aus sich herauszugehen oder kommunikativer zu sein. Das weiß Martin Wehrle aus eigener Erfahrung. Doch statt sich diese mehr oder weniger klugen Empfehlungen zu Herzen zu nehmen, empfiehlt er den Betroffenen genau das Gegenteil, nämlich die Qualitäten hinter der vermeintlichen Schwäche zu erkennen und zu ihrer stillen Art zu stehen.

 


Kommentieren Sie diese Rezension