Zusammenfassung von Die Inflationslüge

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Die Inflationslüge Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Innovativ

Rezension

Deutsche Geldscheine über 1 Million Reichsmark hat zwar kaum einer der heute lebenden Deutschen je gesehen. Dennoch scheint die Angst vor Inflation Deutschland immer noch umzutreiben. Gleichzeitig tun sich die meisten mit den Mechanismen von Geldmenge oder Umlaufgeschwindigkeit sehr schwer. Daran haben auch die zahlreichen Debatten über volkswirtschaftliche Prozesse, die im Rahmen der Ursachenforschung der Finanzkrise geführt wurden, kaum etwas geändert. Das Thema ist gerade in Deutschland sehr emotionsgeladen, so Mark Schieritz. Eine nüchterne Auseinandersetzung findet nicht statt. Der Zeit-Korrespondent beleuchtet die Inflationsentwicklung der letzten Jahre und zeigt auf, warum die stark ausgeweitete Geldmenge wider Erwarten doch nicht zum Inflationsgau geführt hat. Außerdem zeigt er, wem etwas daran liegen könnte, dass die Angst vor einer übermäßigen Inflation immer wieder bewusst geschürt wird. Dabei ist er sehr präzise und immer auch für Laien verständlich. getAbstract empfiehlt das Buch allen wirtschaftspolitisch Interessierten, die eine gut nachvollziehbare Analyse zu einem grundsätzlich schwer verständlichen Thema schätzen.

Über den Autor

Mark Schieritz ist Korrespondent der Zeit und berichtet von Berlin aus über internationale Finanzen, Banken, Zinsen und Währungen. Zuvor war er bei der Financial Times Deutschland tätig.

 

Zusammenfassung

Die falsche Angst

Die Finanzkrise hat vielen gezeigt, wie unsicher vermeintlich sichere Kapitalanlagen sind. Ängste wurden geweckt, die eine noch nie da gewesene Flucht in Sachwerte zur Folge hatten. Der Goldkurs stieg in schwindelerregende Höhen, die Immobilienpreise in bestimmten Regionen explodierten spekulationsgetrieben. Hinzu kommt nun die Angst vor einer drohenden Inflation, die die Rendite einer Anlage schnell schmälern könnte. Zumindest in Bezug auf das Inflationsrisiko haben die Banken Lösungen parat: Wer heute Geld anlegen will, kann aus zahlreichen Produkten wählen, die eine inflationsgeschützte Rendite versprechen. Der Schutz vor dem vermeintlichen Inflationsanstieg ist ein neues Geschäftsmodell für die Banken. Was aber, wenn der Teuerungsschub gar nicht kommt? In dem Fall will Thilo Sarrazin, ehemaliger Bundesbankvorstand, sein Diplom als Volkswirt zurückgeben: Seiner Meinung nach wird die Inflation in den nächsten zehn Jahren in Deutschland stark ansteigen. Bis jetzt stehen seine Chancen schlecht, Ökonom zu bleiben. Fest steht nur: Das viel zitierte Inflationsgespenst entfacht Ängste in der Bevölkerung und lähmt die Wirtschaft.

Warum Geld nicht...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Inflation
8
Das Ende der Alchemie
9
Gescheiterte Globalisierung
8
Es waren einmal Banker
7
Was Sie über Inflation wissen sollten
7
Crashed
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben