Zusammenfassung von Die Kunst der kleinen Lösung

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Die Kunst der kleinen Lösung Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Augenöffner

Rezension

Generalreform, Systemwechsel, alles neu, alles anders – wir haben gelernt, „groß“ zu denken, zu reden und, so der Wunsch, auch zu handeln. Umso peinlicher ist es, dass wir im Arbeitsalltag ständig an den kleinen Problemen scheitern. Klaus Henning zieht daraus einen konstruktiven Umkehrschluss: Oftmals sind es die kleinen Lösungen, mit denen Problemen am wirksamsten beizukommen ist. Henning kann mit Beispielen aus jahrzehntelanger Berufserfahrung in so unterschiedlichen Bereichen wie Bundeswehr, Hochschulwesen und Unternehmensberatung aufwarten. Die zahlreichen erstaunlichen und immer wieder überraschenden Anekdoten illustrieren seine Ausführungen. Statt einer groß angelegten Theorie der Problemlösung hat der Autor eine Mischung aus Ratgeber und Autobiografie verfasst – gewagte inhaltliche Sprünge inklusive: Themen wie Bundespolitik, Erdbeerimport oder die Kraft des Glaubens sind manchmal nur durch wenige Zeilen voneinander getrennt. getAbstract empfiehlt dieses Buch allen, die neue Perspektiven für die Problemlösung suchen.

Über den Autor

Klaus Henning ist Ingenieurs- und Informationswissenschaftler. Er war Dekan der Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen und arbeitet heute als systemischer Unternehmensberater für Wirtschaft und Politik.

 

Zusammenfassung

Kleine Lösungen für große Probleme

Wir können die Komplexität der heutigen Welt nicht auflösen, aber wir können versuchen, sie zu meistern. Dazu braucht es kleine Lösungen mit großer Wirkung. Nur in der Kombination unterschiedlicher Perspektiven, etwa der technischen und der gesellschaftlichen, kann das funktionieren. Viel zu oft wählen wir die falsche Reihenfolge: erst die Technik, dann die Organisation, zuletzt der Mensch. Wir müssen genau umgekehrt denken, um komplexe Probleme zu lösen. Oft sind wir jedoch vom Glauben an den großen Wurf verblendet. Oder die Attraktivität einer umfassenden IT-Lösung lenkt vom Naheliegenden ab. Dennoch ist Deutschland ein Land der kleinen Lösungen. Das zeigt sich darin, dass die Deutschen Weltmarktführer bei Nischenprodukten wie Dichtungen, Kolben, Ventilen, Schrauben und anderen Einzelteilen sind.

Die richtige Information am richtigen Ort

Manchmal liegt in der Suche nach der Lösung schon die Lösung selbst: Ein Universitätsklinikum hatte damit zu kämpfen, dass die Essensportionen kalt bei den Patienten ankamen. Eine Abteilung schob die Schuld auf die andere, die Krankenhausleitung schaffte es nicht, diesem scheinbar...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

IT-Turnaround
8
Auf dem Weg zur agilen Organisation
8
Agilstabile Organisationen
8
Fit für die Next Economy
8
Das Survival-Handbuch digitale Transformation
8
Creative Company
6

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben