Zusammenfassung von Die richtigen Worte finden

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Die richtigen Worte finden Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Konversation ist nicht jedermanns Sache, aber jeder kann lernen, gute Gespräche zu führen – sagt Rundfunkmoderator Thorsten Otto. Nachdem er über 1500 Talkshows absolviert hat, verfügt Otto über einen reichen Erfahrungsschatz. Er betont aber, dass er selbst früher ein schüchterner Junge gewesen sei und sich seine Fähigkeiten in mühevoller Kleinarbeit angeeignet habe. Die Botschaft, die er daraus ableitet: Wenn ich es geschafft habe, kriegen Sie das auch hin. Otto berichtet über seine Gespräche mit Prominenten und Unbekannten und baut mehrseitige Dialoge mit Experten ein, um dem Leser Techniken für Gesprächssituationen wie Small Talk, Flirt oder Konfliktaushandlung näherzubringen. Das im Plauderton gehaltene Buch ist nicht lehrbuchartig strukturiert, sondern kommt als munterer Ratgeber daher. Mit seiner lockeren Art schafft es Otto womöglich besser, seine Tipps im Kopf des Lesers zu verankern, als dies manch herkömmlichem Rhetorikratgeber gelingt. getAbstract empfiehlt das Buch allen Introvertierten, die ihre Schüchternheit im Job überwinden müssen – sei es für Präsentationen und Meetings oder weil sie eine Führungsposition anstreben, die größere Kommunikationsfähigkeiten erfordert.

Über den Autor

Thorsten Otto ist Radiomoderator bei Bayern 3. Seine Sendung „Mensch, Otto!“, in der er jeweils einen prominenten oder anderweitig interessanten Gesprächspartner interviewt, lief bereits über 1500-mal. 2014 erhielt er den Deutschen Radiopreis in der Kategorie „Bestes Interview“.

 

Zusammenfassung

Ein gelungenes Gespräch

Fällt Ihnen auf die Schnelle keine treffende Antwort ein? Haben Sie Mühe, ein Gespräch selbst in die Hand zu nehmen? Lassen Sie sich nicht entmutigen. Schlagfertigkeit lässt sich ebenso erlernen wie die Fähigkeit, Gespräche konstruktiv zu führen. Was Sie dafür brauchen, ist die Bereitschaft, sich auf Ihr Gegenüber einzulassen. Jedes Gespräch ist ein Gespräch mit einem Menschen, der seine eigene und einmalige Lebensgeschichte hat. Versuchen Sie, jedes Gespräch als eine Art Spiel anzusehen und mit Leichtigkeit anzugehen. Natürlich sollen Sie Ihren Gesprächspartner ernst nehmen und respektieren. Aber lassen Sie sich weder unterkriegen noch versuchen Sie, Ihr Gegenüber zu dominieren. Bleiben Sie stets auf Augenhöhe. Bringen Sie Ihr Gegenüber zum Schmunzeln. Zeigen Sie Humor und genießen Sie die lockere Unterhaltung.

Der Gesprächseinstieg

Der erste Eindruck entscheidet darüber, ob zwei Menschen einander sympathisch finden und wie die Begegnung verlaufen wird. Daher kommt ihm eine Schlüsselbedeutung zu. Achten Sie auf folgende Dinge:

  • Offenheit: Um günstige Voraussetzungen zu schaffen, gehen Sie auf Ihren Gesprächspartner ...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Rhetorik
9
Flexibel verhandeln
8
Das FBI-Prinzip
7
The Coaching Habit
9
Erfolgreich bewerben für Frauen
8
Executive Modus
6

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    H. S. vor 2 Jahren
    Vielen Dank, der Hörbeitrag enthielt eine sehr gute Zusammenfassung.