Zusammenfassung von Die Sektkelch-Strategie

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Die Sektkelch-Strategie Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Innovativ
  • Umsetzbar

Rezension

Konkurrenzlos am Markt, das ist wohl der Traum jedes Unternehmers. KMUs fehlt aber oft das Finanzpolster, um Innovationen voranzutreiben und sich so von der Konkurrenz abzusetzen. Zudem mangelt es häufig an der einzigartigen Idee, mit der man sich differenzieren könnte, ganz zu schweigen vom Know-how für die Vermarktung. Hier setzt das Buch von Rüdiger Kohl an. Zwar wirkt das Bild der Sektkelche ein wenig konstruiert, aber was der Autor an Informationen liefert, macht das allemal wieder wett. Ob Problemsuche, Lösungsmöglichkeiten oder Vermarktungsstrategien, das Buch offeriert eine Fülle von Ideen. Kurz und knapp formuliert, liest es sich kein bisschen schwer, ist weder trocken noch langatmig. getAbstract meint: Ein empfehlenswertes Buch für alle kleinen und mittleren Unternehmer, die auf der Suche nach einer kostengünstigen Innovationsstrategie sind.

Über den Autor

Rüdiger Kohl ist Unternehmer, Berater und Vortragsredner. Nach seinem Maschinenbaustudium und einem MBA-Studiengang in Berlin, Chicago und Indiana arbeitete er in unterschiedlichen Führungspositionen für namhafte deutsche Konzerne.

 

Zusammenfassung

Egal, welche Dienstleistung oder welches Produkt Sie anbieten, meist lauert um die Ecke schon die Konkurrenz, und Sie müssen schwer nachdenken, wie Sie die Kunden in Ihren Laden locken, bevor der Rivale sie einfängt. Die Märkte sind heute derart transparent, dass jeder über Internet oder Handy Angebote vergleichen und den preisgünstigsten Anbieter ausfindig machen kann. Gut für den Verbraucher und gut für den Einkäufer, aber ein Problem für den Anbieter. Jedenfalls wenn er keinen Dumpingpreis aus der Schublade ziehen kann. Aber es gibt eine Lösung − und die heißt Differenzierung. Je stärker sich Ihre Dienstleistung bzw. Ihr Produkt vom Angebot Ihrer Mitbewerber unterscheidet, umso weniger kann der Käufer vergleichen.

Setzen Sie jeden in Ihrem Unternehmen darauf an, Differenzierungsmöglichkeiten zu finden. Ihr Ziel muss es sein, die Probleme Ihrer Kunden optimal zu lösen. Auch diejenigen Probleme, die Ihre Kunden noch gar nicht kennen. Sie können also nicht darauf warten, dass jemand bei Ihnen anklopft und ein konkretes Problem formuliert. Die Kunst ist, diese Probleme selbst aufzuspüren.

Eine Möglichkeit, sich vom Mitbewerber zu unterscheiden, ist die Preisführerschaft...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Führen im Zeitalter des Algorithmus
9
Spinnovation
9
Lean Innovation Guide
8
Das Design Thinking Toolbook
9
Das Comeback der Konzerne
8
Mehr Erfolg mit Markenkooperationen
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben