Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Die Selbstentwickler

Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Die Selbstentwickler

Personalentwicklung 4.0

managerSeminare,

5 Minuten Lesezeit
5 Take-aways
Text verfügbar

Was ist drin?

Just-in-time-Weiterbildung als Zukunftsmodell für Do-it-yourself-Mitarbeiter.


Bewertung der Redaktion

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Die zunehmende technische und wirtschaftliche Dynamik wirkt sich auch auf das Lernen aus. Die Personalentwicklung steht vor einschneidenden Änderungen. Lernen auf Vorrat ist oft nicht aktuell genug, meint die Autorin. Daher müssen Mitarbeiter selbstständig und spontan auf Lerninhalte zurückgreifen können, wenn sie diese gerade benötigen. Führungskräfte müssen ihnen die nötigen Freiräume geben, sie unterstützen und sie befähigen, sich quasi im Alleingang weiterzuentwickeln. Empowerment-orientierte Führung soll den Mitarbeitern die erforderlichen Kompetenzen bescheren. Offen bleibt freilich, woher die Führungskräfte so schnell ihren neuen Führungsstil nehmen sollen. getAbstract empfiehlt den Artikel allen Verantwortlichen für Personalentwicklung sowie im Weiterbildungsbereich.

Zusammenfassung

Die digitale Transformation beeinflusst das Lernen. Da es schwieriger wird, mit seinem Wissen auf dem neuesten Stand zu bleiben, muss die Personalentwicklung sich fundamental ändern. Es genügt nicht mehr, Lerninhalte auf Vorrat anzubieten, die bereits veraltet sind, wenn jemand sie bucht. Vielmehr geht es darum, Inhalte genau in dem Moment, da sie gebraucht werden, abrufen zu können. Notwendig sind neue Strategien der Weiterbildung und Personalentwicklung. Mitarbeiter entwickeln sich ständig weiter, wenn man sie nur lässt und unterstützt. Das Lernen...

Über die Autorin

Sylvia Lipkowski ist Redakteurin bei managerSeminare.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von der gleichen Autorin