Zusammenfassung von Die Verwandlung der Welt

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Die Verwandlung der Welt Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Innovativ
  • Umsetzbar

Rezension

Die von Bernhard von Mutius skizzierten überlegungen sind keine Voraussagen, wie die Zukunft sein wird, sondern Aussagen, wie heute darüber gedacht wird. Es geht dabei nicht um eine Aneinanderreihung der neusten Erfindungen und Techniken, sondern um die konkreten Auswirkungen auf unser Leben. Zahlreiche Wissenschaftler aus allen Bereichen, Befürworter und Gegner der neuen Technologien, wurden in den Dialog mit eingebunden. Das Buch hilft Ihnen, sich über Ihre eigene Stellung in einer immer schneller werdenden Welt klar zu werden. Es regt bereits beim Lesen dazu an, Gedankenspielen über die Zukunft nachzugehen. Auch werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Unternehmer von der Informationstechnologie profitieren können. Das Buch beleuchtet die Aspekte Globalisierung, Biotechnologie und andere Themen von mehreren Seiten und ruft uns alle zu mehr Verantwortung im Umgang mit den neuen Technologien auf; Möglichkeiten und Befürchtungen werden sachlich beschrieben. getAbstract.com empfiehlt das Werk allen verantwortungsbewussten Menschen, die sich für die bahnbrechenden Entwicklungen interessieren, welche die neuen Technologien mit sich bringen.

Über den Autor

Bernhard von Mutius, Sozialwissenschaftler und Philosoph, ist Ratgeber namhafter internationaler Unternehmen und Verfasser verschiedener Publikationen über Erneuerungsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft. Er lebt und arbeitet in Frankfurt am Main.

 

Zusammenfassung

Ein neues Zeitalter ist angebrochen

Werfen Sie einen Blick in die verschiedenen Möglichkeitsräume der Zukunft. Die Experten sind sich einig: Wir befinden uns momentan in einem Umwandlungsprozess und bewegen uns fort von der Industriegesellschaft hin zur Informationsgesellschaft. Während sich die Entwicklung in Wissenschaft und Technik noch weiter beschleunigt, stagnieren die Umwälzungen im gesellschaftlichen und sozialen Bereich. Diese Diskrepanz muss gelöst werden, und dies gehört zu den wichtigsten Aufgaben, die wir uns in der Zukunft stellen müssen.

Viele Arbeitsplätze, die heute noch dem Produktionssektor zugeordnet werden können, gehen in der Zukunft in den Informations- und Dienstleistungssektor über. Wissen gewinnt immer mehr an Bedeutung. ökonomisch entscheidend wird jedoch sein, Informationen, Kreativität, Wissen und Denken so zu kombinieren, dass daraus Innovationen entstehen. Wissen wird auch in der Wirtschaft zu einer höheren Wertschöpfung führen. Das gesamte Wissen kann heute mit einer unglaublichen Geschwindigkeit verfügbar gemacht werden. Neu daran ist, dass Menschen jeden Alters und jeder Schicht - zumindest theoretisch - die Möglichkeit haben, ohne...


Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Disruptive Thinking
7
Die andere Intelligenz
8

Ähnliche Zusammenfassungen

Künstliche Intelligenz
7
In einem Jahr digital
9
Zukunftsblind
9
Sales 4.0
7
Revolution? Ja, bitte!
8
Das Survival-Handbuch digitale Transformation
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben