Zusammenfassung von Die Vierte Industrielle Revolution

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Die Vierte Industrielle Revolution Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Innovativ

Rezension

Vorsicht, Schwindelgefahr! WEF-Gründer Klaus Schwab brennt in seinem Buch ein regelrechtes Feuerwerk an Informationen über potenziell weltbewegende Veränderungen ab. Er reißt tausend Themen an, die meisten allerdings nur oberflächlich, und vieles an seinen Ausführungen ist spekulativ. Hirngespinste sind die aufgezeigten Entwicklungen aber gewiss nicht; vieles wird, wenn auch nicht eins zu eins, so doch in der Tendenz eintreffen. Und klar wird: Die von Schwab beschriebene „vierte industrielle Revolution“ eröffnet der Menschheit nicht nur riesige Chancen, sondern stellt sie auch vor ebensolche Herausforderungen. Damit wir daran nicht scheitern, will Schwab das Bewusstsein für den bevorstehenden Wandel schärfen und zum Handeln anregen. getAbstract empfiehlt sein Buch allen, die den gegenwärtigen Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft verstehen und für sich nutzen wollen.

Über den Autor

Klaus Schwab ist Gründer und Vorsitzender des Weltwirtschaftsforums (WEF). Die internationale Organisation verfolgt das Ziel, die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaften zu fördern.

 

Zusammenfassung

Am Beginn eines neuen Zeitalters

Die Menschheit steht an der Schwelle zu einem tief greifenden Wandel. Die technologische Entwicklung ist dabei, das gesellschaftliche Leben, die Wirtschaft, die Wissenschaften sowie die politische Organisation des Staatswesens zu revolutionieren. Mehr noch: Die sogenannte vierte industrielle Revolution wird sogar das Selbstverständnis des einzelnen Menschen neu definieren. Die Digitalisierung wird künftig jeden Lebensbereich durchziehen und der Mensch wird ein völlig neues Kommunikationsverhalten an den Tag legen. Viele Experten halten diesen Prozess nur für eine Facette der dritten industriellen Revolution. Doch der sich anbahnende Wandel ist nicht einfach nur eine technische Veränderung. Er geht weit darüber hinaus und läutet tatsächlich ein neues Zeitalter ein, und zwar aus folgenden Gründen: Die Entwicklung verläuft um ein Vielfaches schneller als frühere Umbrüche, sie verbindet verschiedene Technologien zu ganz neuen Lösungen, und sie transformiert Systeme über jegliche Grenzen hinweg – physischer, juristischer oder psychologischer Art.

Gesellschaftliche Umbrüche im Überblick

Auch wenn einzelne technologische oder geistige...


Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Die Globalisierung braucht ein neues Narrativ
8

Ähnliche Zusammenfassungen

Szenarien einer digitalen Welt – heute und morgen
8
Prozessoptimierung 4.0
8
Disruptive Thinking
7
Industry X.0
8
Zukunftsblind
9
Was auf dem Spiel steht
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben