Zusammenfassung von Die wirtschaftlichen Implikationen der Coronapandemie

Suchen Sie das Video?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Die wirtschaftlichen Implikationen der Coronapandemie Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Wissenschaftsbasiert
  • Überblick
  • Für Einsteiger

Rezension

Die Coronapandemie wirft auch viele ökonomische Fragen auf – etwa, wie Staat und Notenbanken unterstützend eingreifen sollten. Clemens Fuest widmet sich in seinem Vortrag diesen und ähnlichen Fragen. Seine klaren Positionen dürfte nicht jeder teilen, zum Denken regen sie in jedem Fall an.

Über den Redner

Clemens Fuest ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität München und Präsident des ifo Instituts. 

 

Zusammenfassung

Da die Branchen unterschiedlich von der Pandemie betroffen sind, muss der Staat differenzieren, und er darf den Strukturwandel nicht behindern. 

Die Wirtschaft ist nicht gleichmäßig von der Coronakrise betroffen. Einige Bereiche wie Gastgewerbe, Tourismus oder Fahrzeugbau trifft es besonders hart. Andere Branchen wie das Baugewerbe sind fast gar nicht betroffen. Wieder andere profitieren sogar. Bei seinen Unterstützungsmaßnahmen muss der Staat daher differenzieren. Und er darf den Strukturwandel hin zur digitalisierten Wirtschaft nicht bremsen, indem er Unternehmen stützt, die auf Dauer nicht überlebensfähig sind.

Ein Beispiel für ein sinnvolles Instrument ist der Verlustvortrag. Er kommt Unternehmen zugute, denen es vor der Krise gut ging. Kurzarbeitergeld ist ebenfalls geeignet, allerdings nur kurzfristig. Langfristig...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Gemeinsam stark durch die (Corona-)Krise
8
Strategien zur psychischen Gesundheit, die funktionieren – und die versagen
7
Neue Geschäftsmodelle nach der Krise
8
Weibliche Führung am Wendepunkt
8
Die Geheimnisse sehr erfolgreicher Gruppen
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben