Zusammenfassung von Diversity

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Diversity Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Innovativ

Rezension

Es ist schon bemerkenswert, wie man ein so spannendes und facettenreiches Thema wie Diversity mit Passivformulierungen und Nominalstil fast zu Tode formulieren kann. Dabei hätten das umfangreiche Fachwissen des Autors und seine Kenntnis der Zusammenhänge dieses Werk zu einem Leckerbissen der Managementliteratur machen können. Pragmatisch orientierte Leser werden in der zweiten Buchhälfte fündig: Hier schildern Unternehmen ihre scheinbar durchweg positiven Erfahrungen mit Diversity-Konzepten. Spätestens hier hätte man sich eine etwas kritischere Auseinandersetzung (Wie machbar ist Diversity wirklich? Welche Kosten verursacht die Umsetzung?) gewünscht. Für einen seltsamen Beigeschmack sorgt, dass einige Studien zitiert werden, die allesamt aus dem Beratungsunternehmen des Autors stammen. Entweder besteht hier echter Consulting-Bedarf, oder die stärkste Motivation für dieses Buch war die Aussicht auf eine Eigen-PR-Plattform. Der Leser mag dies beurteilen - in jedem Fall lernt er viel über den Diversity-Ansatz, von dem zu hoffen ist, dass er Schule macht und unserer Gesellschaft und Wirtschaft zu mehr Offenheit und Vielfalt verhilft. getAbstract.com legt dieses Buch deshalb allen Unternehmern und Führungskräften als Denkanstoß ans Herz.

Über den Autor

Der Dipl.-Wirtschaftsingenieur Michael Stuber ist Inhaber der Beratungsgesellschaft mi.st [ Consulting, die auf das Thema Diversity spezialisiert ist. Zu diesem Themenbereich führt seine Firma Studien durch, berät Unternehmen und Non-Profit-Organisationen und entwickelt entsprechende Modelle zur Umsetzung von Diversity. Stuber ist seit 1997 als Diversity-Experte aktiv.

 

Zusammenfassung

Diversity

Diversity ist ein seit den 80er Jahren bekannter, in den USA gefestigter Managementansatz, der auch in Deutschland bei einigen wenigen Unternehmen bereits praktiziert wird. Diversity stellt die Unterschiedlichkeit und Vielfältigkeit der Menschen in den Mittelpunkt. Dabei werden Unterschiede, Potenziale, verschiedene Wertesysteme und Verhaltensweisen bewusst als bereichernd und positiv wahrgenommen - um das Potenzial der Mitarbeiter in seiner ganzen Bandbreite zu nutzen und eine gesteigerte Wertschöpfung in Unternehmen zu erreichen. Der Diversity-Ansatz kann sowohl in der Privatwirtschaft als auch im Non-Profit-Bereich umgesetzt werden.

Diversity - oder Vielfalt - lässt sich auf verschiedenen Ebenen begreifen. Der Begriff beinhaltet die Vielfalt und Unterschiedlichkeit von Menschen. Zugleich steht er für eine Geisteshaltung oder Einstellung, die durch Offenheit für andere und anderes gekennzeichnet ist. Unternehmen und Organisationen setzen den Begriff meist mit "Diversity Management" gleich, bei dem Diversity als Leitidee in die Unternehmensführung integriert wird. Unternehmen, die diesen Schritt konsequent umsetzen, werden dabei meist von dem Leitgedanken...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Wettbewerbsvorteil Gender Balance
6
Ready for Take-off
7
Talent Management erfolgreich implementieren
8
New Pay
8
Berufliche Integration von Flüchtlingen und Migranten
7
33 Werkzeuge für die digitale Welt
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben