Zusammenfassung von Edward Snowden

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Edward Snowden Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Kontrovers
  • Hintergrund
  • Unterhaltsam

Rezension

Es war im Sommer 2013, als der vielleicht größte Geheimdienstskandal der Geschichte ausgelöst wurde – durch die Enthüllungen von Edward Snowden. Seitdem wissen wir, dass westliche Geheimdienste dank digitaler Technik und via Kooperation mit Technologiefirmen in der Lage sind, uns alle – von der deutschen Bundeskanzlerin bis zum ganz normalen Internetnutzer – jederzeit abzuhören und zu überwachen. Der Mann, der die Schurkerei enttarnte, versauert mittlerweile in Russland, denn die Welt hat längst andere Sorgen. Warum sollten wir NSA, GCHQ oder BND auch nicht in unsere Wohnzimmer lassen, wenn sie uns die bösen Buben vom Leib halten? Zwar behandelt Luke Hardings rasanter Spionagethriller diese Frage nur am Rande. Doch seine Erzählung über die nervenaufreibenden, absurden und zutiefst menschlichen Momente der Snowden-Affäre erinnert daran, was für uns alle auf dem Spiel steht. getAbstract empfiehlt die Lektüre allen, die die Hintergründe der NSA-Affäre erfahren möchten und sich Gedanken ums Internet der Zukunft machen.

Über den Autor

Luke Harding ist Auslandsreporter beim Guardian. Von 2007 bis 2011 war er als Russland-Korrespondent tätig, bis der russische Geheimdienst FSB ihm die Wiedereinreise verweigerte.

 

Zusammenfassung

Babyface in Hongkong

Als der Guardian-Kolumnist Glenn Greenwald und die Dokumentarfilmerin Laura Poitras Edward Snowden in Hongkong zum ersten Mal trafen, trauten sie ihren Augen nicht: Dieser dünne, nervöse, junge Mann – kaum alt genug sich zu rasieren, dachte Greenwald – soll im Besitz von Dokumenten sein, die so geheim sind, dass niemand außer einer Handvoll Menschen von ihrer Existenz überhaupt etwas ahnt? Die Journalisten hatten einen ergrauten Geheimdienstveteranen erwartet. Stattdessen saßen sie nun mit diesem 29-jährigen ehemaligen Systemadministrator in einem Hotelzimmer und rechneten damit, jederzeit von der CIA verhaftet zu werden. Denn die Informationen waren hochbrisant: Der amerikanische Auslandsgeheimdienst NSA und sein britisches Gegenstück GCHQ betreiben laut Snowden ein System der elektronischen Massenüberwachung, und sämtliche Technologiekonzerne machen mit ihnen gemeinsame Sache. Snowden wusste, dass für ihn nun kein Weg in sein altes Leben zurückführte. Wie war er an diesen Punkt gelangt?

Die Geschichte des großen Lauschangriffs beginnt am 11. September 2001. Nach den Terroranschlägen fragten die politischen Verantwortlichen den damaligen...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Permanent Record
9
Der unsichtbare Krieg
9
New Dark Age
8
Die den Sturm ernten
8
Hit Refresh
8
China First
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben