Zusammenfassung von Effiziente Marktforschung

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Effiziente Marktforschung Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Dieses Buch wirft einen Schatten auf die Lage unserer Unternehmen: Derart geringe Kenntnisse über Informationsbeschaffung, wie sie die Autoren voraussetzen, sind in der Tat gefährlich. "Ein Geschäft managen heisst seine Zukunft managen - und die Zukunft managen heisst Informationen managen." - Philip Kotler bringt es auf den Punkt: Je schneller die Produktzyklen, je launischer die Kunden, je enger die Märkte, umso wichtiger ist es, ständig den Puls der Zeit zu fühlen. Um ihn überhaupt erst zu finden, eignet sich dieses Einsteigerbuch, das Marketing-Beauftragten von kleinen und mittelständischen Unternehmen durch grundlegende Recherchetipps und Begriffsdefinitionen eine ideale Stütze bietet. Ausserdem entkräftet es das Vorurteil, Marktforschung bestehe ausschliesslich aus Umfragen und Feldversuchen: Schon gezielte Recherche im Internet kann das Marketing um wertvolles Wissen bereichern. Überhaupt werden Aktivitäten zur Informationsbeschaffung im Web sehr ausführlich geschildert. Sollten Sie also Google noch immer für eine Art Kuchen halten, ist dieses Buch vielleicht Ihre letzte Rettung. Zudem kostet es weitaus weniger als eine repräsentative Umfrage, meint getAbstract.com.

Über die Autoren

Prof. Dr. Marius Dannenberg ist CEO der Think4You AG in Frankfurt/Main, ausserdem lehrt er an der Steinbeis-Hochschule in Berlin und leitet die Forschungsgruppe E-Commerce an der Universität Kassel. Sascha Barthel ist Mitarbeiter dieser Forschungsgruppe.

 

Zusammenfassung

Mehr wissen

Informationen über Konsumentenverhalten, technologischen Wandel sowie alte und neue Märkte sind die "heisse Ware" in unserer Wissensgesellschaft: Nach einer Reuters-Umfrage sehen 50 % von 1000 befragten Managern in Europa, Asien und den USA Informationen als ihr bedeutendstes Arbeitsmittel an, 42 % beunruhigt aber auch die ungezügelte Informationsschwemme durch elektronische Medien. Zugleich kämpfen alle mit der Sättigung der Märkte wie auch mit der zunehmenden Unberechenbarkeit der Kunden. Entscheidungen zu treffen, die wichtigste Aufgabe des Managements, bedarf fundierter Kenntnisse, gespeist von einem zuverlässigen Datenfluss. Verzögert sich z. B. die Markteinführung eines High-Tech-Produktes, können bis zu 30 % des anvisierten Erlöses verloren gehen. Intensivieren Sie hingegen rechtzeitig den Entwicklungsprozess um 50 %, wird Ihr Gewinn lediglich um 5 % geschmälert - Sie müssen nur schnell sein in der Informationsgewinnung.

Aufgabe der Marktforschung ist es, einen Beitrag zur Festlegung der Marketing-Ziele zu leisten. Auch hilft sie, den potenziellen Erfolg für einen bestimmten Marketing-Mix vorauszuberechnen. Anders als die Meinungsforschung untersucht...


Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Handbuch Werbeplanung
6

Ähnliche Zusammenfassungen

Touchpoint Management
7
Das Abo-Zeitalter
9
Apps effektiv managen und vermarkten
9
Mehr Erfolg mit Markenkooperationen
8
Künstliche Intelligenz im Marketing – ein Crashkurs
7
Digital Community Management
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben