Zusammenfassung von Effiziente Personalauswahl

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Effiziente Personalauswahl Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Fachkräftemangel ist nicht immer nur eine Folge fehlender Bewerber. Es sind vielmehr oft die Führungskräfte selbst, die sich für den erforderlichen Auswahlprozess nicht genügend Zeit nehmen. Oder wie es der Personalberater Wolfgang Jetter auf den Punkt bringt: Firmenchefs und Manager gehen zu unsystematisch vor. In seinem Buch zeigt der Autor sehr anschaulich, woran die Personalauswahl häufig scheitert. Sein Lösungsansatz: das strukturierte Einstellungsgespräch. In nüchterner bis trockener Sprache legt der Personalexperte dar, was darunter zu verstehen ist, und weist anhand wissenschaftlicher Studien auch die Wirksamkeit dieses Auswahlverfahrens nach. Wirklich interessant wird das Buch für den Leser aber erst durch die ausführliche Beschreibung der einzelnen Schritte des strukturierten Interviews und dessen Umsetzung im Geschäftsalltag. Hier besticht das Buch durch seine umfassende Darstellung und durch Praxisbeispiele wie etwa das Protokoll eines vollständigen Einstellungsgesprächs. getAbstract meint: Für alle Unternehmer und Personalmanager, die qualifizierte Mitarbeiter gezielt aufspüren wollen, ist das Buch zu empfehlen.

Über den Autor

Wolfgang Jetter ist Geschäftsführender Gesellschafter der Jetter Human Resource Management Consulting GmbH. Der Dipl.-Psychologe und Personalberater arbeitete vorher bei Siemens, BMW, Roland Berger und Accenture.

 

Zusammenfassung

Der Kampf um die richtigen Mitarbeiter

Die Zeiten, in denen Personalabteilungen händeringend nach qualifizierten Mitarbeitern suchten, sind vorbei. Dennoch kann auch eine Wirtschaftskrise den so genannten „Krieg um Talente“ nicht beenden. Exzellente Fachkräfte sind auch in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit häufig Mangelware. Für die Personalexperten stellt sich damit eine neue Herausforderung: Sie müssen nicht mehr viele gute Mitarbeiter finden, sondern aus der grossen Zahl der Bewerber die wenigen richtigen herausfiltern.

Die zweite Herausforderung für die Personalabteilungen sind die Veränderungen in der Arbeitswelt: Flache Hierarchien, komplexe Aufgaben, permanentes Lernen, Leistungsbezahlung und mehr Eigenverantwortung stellen ganz neue Anforderungen an Führungskräfte und Mitarbeiter. Die Führungskräfte wandeln sich zunehmend von Kontrolleuren und Machern zu Coachs und Beratern. Von den Mitarbeitern werden neben der fachlichen Kompetenz vor allem Eigeninitiative, Dialogfähigkeit, der Erwerb und die Weitergabe von Wissen sowie emotionale Intelligenz erwartet. Um diese Kriterien bei der Einstellung zu berücksichtigen, muss sich daher auch die Personalauswahl...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Diagnostik für Führungspositionen
8
Standards der Personaldiagnostik
8
Talent Management erfolgreich implementieren
8
Digital HR
7
Das talentierte Unternehmen
8
Praxiswissen Talent Sourcing
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben