Zusammenfassung von Einzel-Assessment

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Einzel-Assessment Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

5 Stil


Rezension

Rainer Bäcker und Stefan Etzel, ausgewiesene Experten für Wirtschaftspsychologie und Personalentwicklung, bieten in diesem Sammelband einen sehr guten Überblick zum Thema "Einzel-Assessment". Autoren aus unterschiedlichen Fachbereichen diskutieren Grundlagen, Aufbau und Methoden dieses neuen Personalauswahlverfahrens. Anhand praktischer Fallsbeispiele zeigen sie alle wichtigen Anwendungsgebiete auf. Die Kombination unterschiedlicher Methoden im Einzel-Assessment entpuppt sich als eine wahre "Herz-und-Nieren-Prüfung" und erlaubt die Einschätzung von persönlichen Eigenschaften und Fachkenntnissen eines Bewerbers. Auch der eilige Leser kommt hier schnell und sicher an sein Ziel: Schaubilder, Grafiken und Tabellen sowie besonders gekennzeichnete Zusammenfassungen bringen die wichtigsten Informationen auf den Punkt. Zudem findet sich im Anhang eines jeden Kapitels eine Literaturliste, die neben wissenschaftlicher Literatur auch spezielle Praxisbücher verzeichnet. getAbstract.com empfiehlt dieses Buch allen Personalentscheidern, Beratern sowie Hochschulabsolventen und Führungskräften, die vielleicht selbst einmal an einem Einzel-Assessment teilnehmen werden.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • welche Vorteile Einzel-Assessments bei der Bewerberauswahl bieten,
  • wie Sie konkret ein Einzel-Assessment durchführen können und
  • was aus der Sicht des Assessors und des Bewerbers dabei zu beachten ist.
 

Über die Autoren

Rainer Bäcker ist Dipl.-Psychologe und Experte in der beruflichen Eignungs- und Potenzialdiagnostik. Zurzeit ist er Leiter des Teams Managementdiagnostik am ifp-Institut für Personal- und Unternehmensberatung in Köln. Stefan Etzel, zusammen mit Bäcker Herausgeber dieses Sammelbandes, promovierte 1998 in Wirtschaftspsychologie an der RWTH Aachen. Er leitet das Zentrum für Managementdiagnostik der Unternehmensberatung Management-Partner in Stuttgart.

 

Zusammenfassung

Wie finden Sie die richtigen Führungskräfte?

Falsches Personal ist teuer. Das gilt besonders bei hochkarätigen Fach- und Führungskräften. Umso mehr verwundert es, mit welch geringer Professionalität viele Unternehmen auch heute noch Personalentscheidungen treffen - ganz im Gegensatz zu Investitionsentscheidungen, die reiflich überlegt werden. Um Fluktuation und Fehlbesetzungen zu vermeiden, ist es wichtig, den zukünftigen Stelleninhaber auf Herz und Nieren zu durchleuchten. Verlassen Sie sich nicht allein auf Ausbildung und berufliche Erfolge, die der Bewerber im Lebenslauf anführt. Denn bisherige Erfolge sind keine Garantie dafür, dass der Bewerber tatsächlich der Beste für diese Stelle ist. Passt er nicht ins Unternehmen oder hat er nicht die Akzeptanz der Mitarbeiter, kann er kläglich scheitern. Und das ist ein nicht zu unterschätzendes Kostenrisiko für Sie! Verlassen Sie sich auch nicht auf den Eindruck aus dem klassischen Vorstellungsgespräch: Viele Führungskräfte sind geübt in der Selbstdarstellung und gehen eloquent über kleine Schwächen oder grössere Inkompetenzen hinweg. Setzen Sie bei der Bewertung eines Kandidaten hohe Qualitätsmassstäbe an. Eine gute Methode, ...


Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Personalauswahl im öffentlichen Sektor
6

Ähnliche Zusammenfassungen

Diagnostik für Führungspositionen
8
50 Strategien, die falschen Mitarbeiter zu finden
8
Assessment-Center erfolgreich bestehen
8
Digital HR
7
Erfolgsfaktor Sourcing
8
Mentoring – im Tandem zum Erfolg
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben